Beatport Jahrescharts 2017
News

Beatport veröffentlicht Top-Charts des Jahres

Beatport veröffentlicht Top-Charts des Jahres

Arian

Arian

Chefredakteur | General Manager

T:00491701909887

M:[email protected]


Die ganze Welt konsumiert Musik inzwischen über Musikstreamingplattformen. Doch für DJs und Produzenten bleibt Beatport die Downloadquelle Nr. 1. Jetzt hat das Downloadportal die Top Artists, Labels und Tracks des Jahres 2017 veröffentlicht.

Camelphat räumt auf Beatport ab

Als klare Gewinner des Jahres geht die Collab von Camelphat und Elderbook aus den Jahrescharts des Downloadportals hervor. Der Song "Cola", der erst kürzlich für einen Dance-Grammy nominiert wurde, zeigt auch ganz klar einen Hinweis auf die Vorherrschaft von Techno und Tech House Songs bei Beatport. Bereits seit einigen Jahren sind populäre Acts wie Martin Garrix, Hardwell, The Chainsmokers und Co. aus den Charts verschwunden und verzeichnen ihre Erfolge mehr auf dem Streamingmarkt. 

Das Britische Duo von Camelphat hat aber nicht nur den No.1 Hit des Jahres gestellt, sondern läuft quasi als Doppelsieger ins Ziel. Auch Platz Zwei der meist gekauften Songs auf Beatport geht an sie - mit ihrem Song "Hangig out with Charlie". Kein Wunder also, dass sie ebenfalls als erfolgreichster Artist 2017 ausgezeichnet wurden. 

Bei den Labels kann Drumcode punkten. Spinnin' Records zeigt seine Vielseitigkeit mit Platz 3 im Label Ranking. 

Hier sind alle Platzierungen: 

Beatport – Most Popular Tracks 2017:

  1. Camelphat & Elderbrook – Cola
  2. Camelphat – Hangin Out With Charlie
  3. Alex Kenji – My Babe (Me & My Toothbrush Remix)
  4. Dennis Cruz – Mad
  5. Green Velvet & Prok & Fitch – Sheeple
  6. Juliet Sikora & Return Of The Jaded – Did You Take My Money
  7. Pig & Dan – Chemistry
  8. George Kranz & Claptone – The Drums
  9. Josh Butler & Bontan – Call You Back
  10. Age Of Love – The Age Of Love

Beatport – Most Popular Artists 2017:

  1. Camelphat
  2. Dennis Cruz
  3. Green Velvet
  4. Patrice Baumel
  5. Detlef
  6. Enrico Sangiuliano
  7. Riva Starr
  8. Julian Jeweil
  9. Victor Ruiz
  10. Pig & Dan

Beatport – Most Popular Labels 2017:

  1. Drumcode
  2. Relief Records
  3. Spinnin Records
  4. Hot Creations
  5. Defected
  6. Suara
  7. Toolroom Records
  8. Diynamic
  9. Pornostar Records
  10. Stil Vor Talent
Arian

Arian

Chefredakteur | General Manager

T:00491701909887

M:[email protected]


zurück
15.12.17 14:33