Armin van Buuren feiert ASOT 1000
News

ASOT 1000: Armin van Buuren feiert Jubiläum und kündigt Festival an

ASOT 1000: Armin van Buuren feiert Jubiläum und kündigt Festival an

ASOT 1001

Für A State Of Trance 1001 hat sich Armin van Buuren ebenfalls etwas Besonderes einfallen lassen – und zwar den ASOT 1000 Celebration Mix, der in zwei Stunden die besten Trance-Hits aller Zeiten beinhalten wird. Über 100 Tracks von Above & Beyond, Armin van Buuren, Chicane, Ferry Corsten, Gareth Emery, John O'Callaghan, Paul van Dyk, Push und vielen mehr erwarten euch dann kommenden Donnerstag, den 28. Januar ab 20 Uhr. A State Of Trance 1002 ist dann wieder die erste reguläre Studio-Ausgabe mit Armin van Buuren und Ruben De Ronde.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Seit rund 20 Jahren gibt es Armin van Buurens Radiosendung „A State Of Trance“. Vor kurzem ging Episode 1000 auf Sendung, in der Armin van Buuren nicht nur die besten Trance-Tracks aller Zeiten spielte, die von Trance-Fans auf der ganzen Welt gewählt wurden, sondern auch sein ASOT Festival in Utrecht ankündigte.

Im September 2021 soll das ASOT 1000 Festival stattfinden

Es ist der 18. Mai 2001, als Armin van Buuren mit A State Of Trance erstmals auf Sendung ging. Damals noch bei dem niederländischen Radiosender ID&T Radio, wird die Show heute auf dutzenden Radiosendern ausgestrahlt und ist eine der erfolgreichsten EDM-Radiosendungen auf der Welt.

Am vergangenen Donnerstag knackte Armins Show die magische 1000er Hürde und das wurde selbstverständlich gebührend gefeiert. Im Vorfeld konnten Trance-Fans auf der ganzen Welt für ihre Lieblings-Trance-Tracks abstimmen und am Ende wurden daraus die A State Of Trance Top 1000 ermittelt – die Top 50 wurden dann während ASOT 1000 enthüllt.

Platz 1 im Voting ging übrigens an Armin van Buurens „Shivers“, gefolgt von Tiësto mit „Adagio For Strings“ und „Tuvan“ von Gaia (Armin van Buuren & Benno de Goeij).

Neben den ersten 50 Plätzen des ASOT Top 1000 Votings hatte Armin van Buuren während seines Radio-Jubiläums aber noch weitere Überraschungen parat. So verkündete der Niederländer, dass am 3. und 4. September im Jaarbeurs in Utrecht das ASOT 1000 Festival stattfinden soll. Der erste Abend steht dabei ganz im Zeichen von „A tribute to twenty years of ASOT“ und das Motto des zweiten lautet „Turn The World Into A Dancefloor“.

Tickets für das ASOT 1000 Festival gibt es ab dem 28. Januar (exklusiver Pre-Sale mit vorheriger Registrierung) unter festival.astateoftrance.com. Und apropos „Turn The World Into A Dancefloor“: Genau das ist das Motto von Armin van Buurens A State Of Trance 1000 Hymne, die während der Show Premiere feierte und seitdem überall erhältlich ist.

Fotocredit: Rukes

ASOT 1001

Für A State Of Trance 1001 hat sich Armin van Buuren ebenfalls etwas Besonderes einfallen lassen – und zwar den ASOT 1000 Celebration Mix, der in zwei Stunden die besten Trance-Hits aller Zeiten beinhalten wird. Über 100 Tracks von Above & Beyond, Armin van Buuren, Chicane, Ferry Corsten, Gareth Emery, John O'Callaghan, Paul van Dyk, Push und vielen mehr erwarten euch dann kommenden Donnerstag, den 28. Januar ab 20 Uhr. A State Of Trance 1002 ist dann wieder die erste reguläre Studio-Ausgabe mit Armin van Buuren und Ruben De Ronde.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
24.01.21 20:52