Alle Farben und KIDDO
News

Alle Farben: Neuer Song mit KIDDO gegen Trennungsschmerz

Alle Farben: Neuer Song mit KIDDO gegen Trennungsschmerz

Facts

Alle Farben blickt auf sagenhafte zwei Milliarden Streams, 32 Diamant-, Platin- und Goldauszeichnungen von Europa bis Asien, 12 Airplay Top-10-Hits in Europa und vier #1-Hits in Deutschland. Drei Alben hat der Berliner bisher veröffentlicht und zu seinen bisherigen Collab-Partnern zählen unter anderem Steve Aoki, Robin Schulz, Martin Jensen, Nico Santos, Icona Pop, VIZE, James Blunt, Stefanie Heinzmann, Younotus und mehr.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Es gibt viele Neuigkeiten bei Alle Farben: Erst hat der Berliner diese Woche sein Signing bei Warner Music Germany bekannt gegeben und nun folgt schon die erste Single auf dem neuen Label. „Alright“ mit KIDDO ist ein aufbauender Song, der davon handelt, über die Nachwehen einer Trennung wieder zu sich selbst zu finden.

Alle Farben & KIDDO veröffentlichen „Alright“

Was für eine ereignisreiche Woche bei Alle Farben. Der Berliner DJ und Produzent hat am Montag seine Partnerschaft mit Warner Music Germany bekannt gegeben. Er freue sich mega auf die Zusammenarbeit, sagt er, und freue sich auf weitere Hits und viele tolle Jahre.

<svg height="50px" version="1.1" viewbox="0 0 60 60" width="50px" xmlns="https://www.w3.org/2000/svg" xmlns:xlink="https://www.w3.org/1999/xlink"><g fill="none" fill-rule="evenodd" stroke="none" stroke-width="1"><g fill="#000000" transform="translate(-511.000000, -20.000000)"><g><path d="M556.869,30.41 C554.814,30.41 553.148,32.076 553.148,34.131 C553.148,36.186 554.814,37.852 556.869,37.852 C558.924,37.852 560.59,36.186 560.59,34.131 C560.59,32.076 558.924,30.41 556.869,30.41 M541,60.657 C535.114,60.657 530.342,55.887 530.342,50 C530.342,44.114 535.114,39.342 541,39.342 C546.887,39.342 551.658,44.114 551.658,50 C551.658,55.887 546.887,60.657 541,60.657 M541,33.886 C532.1,33.886 524.886,41.1 524.886,50 C524.886,58.899 532.1,66.113 541,66.113 C549.9,66.113 557.115,58.899 557.115,50 C557.115,41.1 549.9,33.886 541,33.886 M565.378,62.101 C565.244,65.022 564.756,66.606 564.346,67.663 C563.803,69.06 563.154,70.057 562.106,71.106 C561.058,72.155 560.06,72.803 558.662,73.347 C557.607,73.757 556.021,74.244 553.102,74.378 C549.944,74.521 548.997,74.552 541,74.552 C533.003,74.552 532.056,74.521 528.898,74.378 C525.979,74.244 524.393,73.757 523.338,73.347 C521.94,72.803 520.942,72.155 519.894,71.106 C518.846,70.057 518.197,69.06 517.654,67.663 C517.244,66.606 516.755,65.022 516.623,62.101 C516.479,58.943 516.448,57.996 516.448,50 C516.448,42.003 516.479,41.056 516.623,37.899 C516.755,34.978 517.244,33.391 517.654,32.338 C518.197,30.938 518.846,29.942 519.894,28.894 C520.942,27.846 521.94,27.196 523.338,26.654 C524.393,26.244 525.979,25.756 528.898,25.623 C532.057,25.479 533.004,25.448 541,25.448 C548.997,25.448 549.943,25.479 553.102,25.623 C556.021,25.756 557.607,26.244 558.662,26.654 C560.06,27.196 561.058,27.846 562.106,28.894 C563.154,29.942 563.803,30.938 564.346,32.338 C564.756,33.391 565.244,34.978 565.378,37.899 C565.522,41.056 565.552,42.003 565.552,50 C565.552,57.996 565.522,58.943 565.378,62.101 M570.82,37.631 C570.674,34.438 570.167,32.258 569.425,30.349 C568.659,28.377 567.633,26.702 565.965,25.035 C564.297,23.368 562.623,22.342 560.652,21.575 C558.743,20.834 556.562,20.326 553.369,20.18 C550.169,20.033 549.148,20 541,20 C532.853,20 531.831,20.033 528.631,20.18 C525.438,20.326 523.257,20.834 521.349,21.575 C519.376,22.342 517.703,23.368 516.035,25.035 C514.368,26.702 513.342,28.377 512.574,30.349 C511.834,32.258 511.326,34.438 511.181,37.631 C511.035,40.831 511,41.851 511,50 C511,58.147 511.035,59.17 511.181,62.369 C511.326,65.562 511.834,67.743 512.574,69.651 C513.342,71.625 514.368,73.296 516.035,74.965 C517.703,76.634 519.376,77.658 521.349,78.425 C523.257,79.167 525.438,79.673 528.631,79.82 C531.831,79.965 532.853,80.001 541,80.001 C549.148,80.001 550.169,79.965 553.369,79.82 C556.562,79.673 558.743,79.167 560.652,78.425 C562.623,77.658 564.297,76.634 565.965,74.965 C567.633,73.296 568.659,71.625 569.425,69.651 C570.167,67.743 570.674,65.562 570.82,62.369 C570.966,59.17 571,58.147 571,50 C571,41.851 570.966,40.831 570.82,37.631"></path></g></g></g></svg>

Ein Beitrag geteilt von Alle Farben (@allefarben_official)

Hits gab es bei Frans Zimmer, so der bürgerliche Name des Künstlers, schon einige. „She Moves (Far Away)“, „Please Tell Rosie“, „Little Hollywood“, „Fading“ oder „Lemon Tree“ zum Beispiel – und erst heute wurde der nächste Hit-Anwärter veröffentlicht. Zusammen mit der schwedischen Sängerin und Songwriterin KIDDO, die unter anderem an Robin Schulz‘  Hit „All We Got“ beteiligt war, hat Alle Farben seine Single „Alright“ veröffentlicht.

Darum geht es im neuen Song von Alle Farben

Im Song geht es um ein Thema, das wir alle kennen: Aus einer großen Liebe wird manchmal ziemlich schnell großer Liebeskummer. Wir dachten, es sei für immer – und plötzlich ist der Traum vorbei. Davon singt KIDDO, doch im Laufe des Tracks findet sie langsam zurück zu alter Stärke. Es geht vor allem darum, zu akzeptieren, dass es vorbei ist. Dass es auch eine Weile wehtun wird, aber am Ende wird alles wieder gut.

„It's gonna burn me for a while, but i'll be fine / I might get wasted coz I'm lonely deep inside / I'm gonna miss you and it's gonna make me cry / But in time / I'll be alright.“

Für Alle Farben ist es die erste gemeinsame Collab mit KIDDO und er war sofort in ihre Stimme verliebt, wie er sagt.

„Es war wunderbar, mit Kiddo zusammenzuarbeiten, sie hat eine außergewöhnliche Stimme. Ich liebe es einfach immer wieder, mit Leuten zu kollaborieren, die so eine großartige Stimme haben. Ich war vom ersten Augenblick in ihre Stimme verliebt. Sie hat ihren musikalischen Einfluss in den Song eingebracht und ich finde, es passt perfekt zu meinem Signature-Sound.“

Herausgekommen ist auf jeden Fall eine Nummer, die wir in den kommenden Wochen mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr aus dem Kopf bekommen werden – und ginge es nach uns, dürfen Alle Farben und KIDDO gerne schon das Follow-Up zu „Alright“ planen. Bis dahin vergnügen wir uns mit der neuen Single, die ab sofort überall erhältlich ist.

Und was können wir in Zukunft von Alle Farben erwarten? Auf jeden Fall weitere tanzbare und elektronische Sounds mit Sommer-Vibes. Ebenso dürfen wir uns auf besondere Stimmen freuen – das mache seinen Sound und seine Musik aus, sagt er. Wollt ihr davon nichts verpassen, schaut am besten auf seinen Social-Media-Kanälen vorbei: Facebook | Instagram | Twitter | YouTube

Fotocredit: Mats Bohle

Facts

Alle Farben blickt auf sagenhafte zwei Milliarden Streams, 32 Diamant-, Platin- und Goldauszeichnungen von Europa bis Asien, 12 Airplay Top-10-Hits in Europa und vier #1-Hits in Deutschland. Drei Alben hat der Berliner bisher veröffentlicht und zu seinen bisherigen Collab-Partnern zählen unter anderem Steve Aoki, Robin Schulz, Martin Jensen, Nico Santos, Icona Pop, VIZE, James Blunt, Stefanie Heinzmann, Younotus und mehr.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
17.09.21 08:41