„All Day All Night“: JKRS, Valexus, Gaullin & NIVEK bringen die Clubs zum Beben

„All Day All Night“: JKRS, Valexus, Gaullin & NIVEK bringen die Clubs zum Beben

Ein internationales Dreamteam aus JKRS, Valexus, Gaullin und NIVEK hat sich für ihren neuesten Hit „All Day All Night“ vereint. Die Künstler haben den legendären Club-Track „Loca People“ mit einem technoangehauchten Sound neu interpretiert und ihm eine energiegeladene Bassline verpasst.

JKRS, Valexus, Gaullin & NIVEK veröffentlichen „All Day All Night“

In der Welt der elektronischen Musik gibt es immer wieder Kollaborationen, die die Grenzen überschreiten und Neues schaffen. Dieses Mal ist es ein internationales Team, das mit ihrem neuesten Track „All Day All Night“ genau das erreicht.

Der litauische Wunderknabe JKRS, der zuletzt mit „Maneater“ auf TikTok viral gegangen ist, hat sich mit dem deutschen Produzenten Valexus, der schon mit Künstlern wie RAYE, cassö und Culcha Candela zusammengearbeitet hat, dem Gold- und Platin-Produzenten Gaullin aus Litauen und dem aufstrebenden italienischen Produzenten NIVEK zusammengetan, um einen brandneuen Track zu kreieren, der die Clubs rund um den Globus erobern soll.

Ihre Neuinterpretation des legendären Club-Tracks „Loca People“ verspricht, die Tanzflächen zum Beben zu bringen. Ursprünglich von Sak Noel im Jahr 2011 kreiert, erlangte „Loca People“ schnell Kultstatus und dominierte die Charts weltweit. Jetzt bringen die vier Künstler frischen Wind in den Klassiker, indem sie ihn mit einer energiegeladenen Bassline und einem technoangehauchten Sound neu interpretieren.

„All Day All Night“ verspricht nicht nur die Clubs zu erobern, sondern auch die Techno-Landschaft mit einer frischen Perspektive zu bereichern. Mit ihrem einzigartigen Sound und ihrer kreativen Herangehensweise haben JKRS, Valexus, Gaullin und NIVEK einen Sound geschaffen, der die Zuhörer auf eine elektrisierende Reise mitnimmt.

Hier könnt „All Day All Night“ streamen oder kaufen und vergesst auf keinen Fall, die neue Nummer in eure Playlists zu packen!

Fotocredit: Press Pic


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de