Armin van Buuren beim A State Of Trance Festival
News

A State Of Trance 900 – Das ist das gigantische Trance-Event in Utrecht

A State Of Trance 900 – Das ist das gigantische Trance-Event in Utrecht

Schon gewusst?

Auch in Deutschland war die A State Of Trance-Festivalreihe schon einmal zu Gast. Im Butan Club in Wuppertal traten im Jahr 2009 neben Armin van Buuren auch Myon & Shane 54, Arnej, Duderstadt, Roger Shah, Gareth Emery, Super8 & Tab und Daniel Kandi auf und feierten die 400. Folge.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Ende Februar 2019 ist es endlich wieder soweit. Armin van Buurens A State Of Trance-Festival macht Halt in den Niederlanden. Der Anlass diesmal: die 900. Episode seiner ASOT-Radioshow. Das wird selbstverständlich mit einem unglaublichen Lineup gefeiert.

„Lifting You Higher“ lautet das Motto 2019

Es sind die Trance-Highlights des Frühjahrs: Die ASOT-Events von und mit Armin van Buuren. Jedes Jahr gibt es anlässlich des Jubiläums der A State Of Trance-Radioshow mehrere große Events, das größte davon findet in den Niederlanden statt. So auch 2019, wenn es am 23. Februar heißt: „Lifting You Higher“!

Im Jaarbeurs in Utrecht könnt ihr an dem Abend auf fünf unterschiedlichen Bühnen den angesagtesten Trance-Künstlern zuhören. So wird die Mainstage unter anderem von Above & Beyond, Cosmic Gate, Vini Vici und selbstverständlich Armin van Buuren selbst bespielt.

Progressive Tunes vom Feinsten liefern Dezza, Gundamea, John "00" Fleming Kolonie,  Matt Fax, Paul Thomas und Rodg auf der Progressive-Stage. Und auch die Psy-Stage mit Astrix, Exis, Magnus und vielen mehr lässt sich durchaus sehen.

Komplettiert wird das Lineup dann unter anderem durch AVAO, Fatum, Maor Levi und Ruben de Ronde auf der Road To 1000-Stage und Allen Watts, Davey Asprey und Giuseppe Ottaviani auf der Who’s Afraid Of 138?!-Stage. Das gesamte Lineup mit fast 40 Künstlern könnt ihr euch hier noch einmal genauer anschauen.

Mainstage A State Of Trance Festival 850
Bild: Die Mainstage des ASOT 850-Festivals 2018

Wer also am 23. Februar noch nichts vorhat und einige der bekanntesten Trance-DJs der Welt hören möchte, ist in Utrecht genau richtig. Es gibt noch wenige Karten, allerdings könnten die schon bald ausverkauft sein. Einen Livestream gibt es aller Voraussicht nach für diejenigen, die sich das Ganze lieber von zu Hause anschauen bzw. anhören. Dazu gibt es aber noch keine genaueren Informationen.

Ansonsten können wir noch die weiteren ASOT-Events nächstes Jahr empfehlen. Im März findet ein Festival in Madrid statt und im Juni in der Ukraine in Kiev.

Fotocredits: Delio Nijmeijer & Kevin Verkruijssen (A State Of Trance)

Schon gewusst?

Auch in Deutschland war die A State Of Trance-Festivalreihe schon einmal zu Gast. Im Butan Club in Wuppertal traten im Jahr 2009 neben Armin van Buuren auch Myon & Shane 54, Arnej, Duderstadt, Roger Shah, Gareth Emery, Super8 & Tab und Daniel Kandi auf und feierten die 400. Folge.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
25.12.18 11:15