Festivals

Ultra Music Festival enthüllt Line-Up-Phase #2

Tickets

Das Ultra Music Festival in Miami ist schon fast ausverkauft und es gibt nur noch wenige VIP-Tickets zu kaufen. Wer davon also noch welche ergattern möchte, sollte sich beeilen. Die Tickets könnt ihr auf der offiziellen Festival-Seite erwerben.

Franz

Franz

Autor | Living Shazam

 

M:[email protected]


In weniger als einem Monat findet eines der größten elektronischen Musikfestivals der Welt statt: Das Ultra Music Festival in Miami. In der ersten Bekanntmachung zum Line-Up wurden schon einige Weltstars angekündigt: Armin van Buuren, The Chainsmokers oder auch Hardwell. Doch wie sieht die zweite Ankündigung aus?

Welche DJs sind beim Ultra Music Festival dabei?

Die aufregendsten Künstler aus Phase zwei sind wohl Oliver Heldens, Blasterjaxx, Jauz, Dubvision, Moksi, D.O.D, Pete Tong und Julian Jordan. Erwähnenswert ist außerdem ein Set von NLW, Afrojack’s Alter Ego. Aber auch die Techno-Fans kommen in dieser Ankündigung nicht zu kurz, denn bekanntgegeben wurden unter anderem Adam Beyer, Christian Smith, Coyu, Nathan Barato, Pan-Pot und Sam Paganini.
Und auch die vermutlich kleineren Acts sind nennenswert: Wuki, Nora En Pure, Kura, Henry Fong, Cheat Codes, Krane, Quix und und und. Eine komplette Übersicht gibt es am Ende des Artikels.

Wiedervereinigung der Swedish House Mafia?

Viele Fans waren enttäuscht, weil Steve Angello nach wie vor auf dem Line-Up fehlt, würden sich doch einige eine Wiedervereinigung der Swedish House Mafia wünschen. Axwell Λ Ingrosso waren nämlich schon in Phase Eins des Line-Ups dabei und es fehlt immer noch die „Special Anniversary Performance“-Ankündigung anlässlich des 20-jährigen Festivaljubiläums. So spekulieren und hoffen viele Fans, denn wo könnte man am besten eine Wiedervereinigung feiern? Genau. Dort wo vor fünf Jahren alles zu Ende ging, auf dem Ultra Music Festival in Miami.  

Wo ist Martin Garrix?

Auf die Frage, ob er beim Festival dabei sei, twitterte Nummer-1-DJ Martin Garrix nach der ersten Ankündigung nur ein kurzes „nope I’m not“. Auch in der zweiten Runde fehlt bisher jede Spur des jungen Superstars. Manche vermuten, er dürfe es einfach noch nicht sagen und er wäre ganz sicher dabei, aber vielleicht hat auch er etwas mit der „Special Anniversary Perfomance“ zu tun? Warten wir es ab, die dritte Ankündigung zum Line-Up dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Eine komplette Übersicht über alle bisher bestätigten Künstler findet Ihr hier:

Ultra Music Festival Lineup 2018
Bild vergrößern

Credit: Ultra Music Festival

Tickets

Das Ultra Music Festival in Miami ist schon fast ausverkauft und es gibt nur noch wenige VIP-Tickets zu kaufen. Wer davon also noch welche ergattern möchte, sollte sich beeilen. Die Tickets könnt ihr auf der offiziellen Festival-Seite erwerben.

Franz

Franz

Autor | Living Shazam

 

M:[email protected]


zurück
27.02.18 13:53