Ultra Europe
Festivals

Ultra Europe Festival glänzt mit erster Line-Up Phase

Ultra Europe Festival glänzt mit erster Line-Up Phase

So wenige Leute, so krasse Clubs

Die kroatische Insel Pag ist für ihre Partymeile, den Zrce Beach, bekannt. Obwohl das Eiland nur knapp 9000 Einwohner hat, beherzigt es 3 der Top 25 Clubs der Welt: das Papaya, den Noa Beach Club, und das Aquarius.

Fabi

Fabi

Mitglied der Redaktionsleitung

 

M:[email protected]


Die Gruppe rund um das weltbekannte Ultra Music Festival wächst ständig. Nicht nur das Schwesterfestival in Europa sorgt jedes Jahr für Furore, sondern auch die Ableger in Asien und dem südamerikanischen Raum liefern jedes Jahr massenhaft Zündstoff für legendäre Partys und unvergessliche Sets, performt an einzigartigen Locations.

Ultra Europe hat hochkarätige Headliner im Überfluss

Das Ultra Music Festival fand seinen Ursprung bereits im Jahr 1999 im malerischen Miami. Damals konnte noch keiner ahnen, welch rosige Zukunft diesem Event bevorstand. Das Ultra steht für Sonne, leichte Bekleidung und heiße Beats. Um diesen Status nicht zu verlieren, schlugen die Veranstalter ihre Zelte in Split auf - eine historische Stadt, die durch ihre beeindruckende Küste und die fast schon karibischen Temperaturen mit Miami um die Wette strahlt.

Nach dem Tomorrowland oder auch das Mutterfestival bereits einen großen Schwung ihres Artist-Rosters der Öffentlichkeit preisgaben, folgt nun auch endlich die erste Line-Up-Phase des Ultra Europe und das mit Ansage! Die Zeiten, in denen sich Split noch zu verstecken schien, sind schon lange vorbei. Bereits in den letzten Jahren zeigte das Event, dass an der Küste der Adria liegt, was es kann und überzeugt damit bei den Besuchern jedes Jahr aufs Neue.

Ich packe meine Koffer und nehme mit...

Ultra Europe, ist aus diesen genannten Gründen ein wahres Juwel des internationalen UMF-Imperiums geworden und kündigt für 2018 große Dinge an. Wenn man sich die Namen durch den Kopf gehen lässt, bleibt vielen direkt die Mundklappe weit offen stehen. Neben Dauerbesuchern, wie Trance-Legende Armin Van Buuren oder Weltenbummler David Guetta, gesellen sich dieses Jahr auch neue Künstler dazu.

Mit von der Partie ist ebenfalls das derzeit wohl gefragteste Elektro-Duo der Szene The Chainsmokers, welche erst letztlich mit ihrem Release "Sick Boy" gehörig für Aufsehen sorgten. Wer darauf steht, eine Stunde in eine fast schon mystische, musikalische Welt einzutauchen, sollte sich die Settime von Steve Angello dick und fett im Handy markieren. Der Schwede steht für ausgefallene Sets mit prägnanten Visuals.

Wie ihr bereits mitbekommen habt, kann man Marshmellos nicht nur essen sonder auch auf großen Bühnen betrachten. Zum ersten Mal dabei - Marshmello. Ebenfalls neu im Line-Up ist Eric Prydz, der einstige vierte Mann der Swedish House Mafia. Wenn der Schwede die Stage betritt, ist eine fulminante Lichtshow garantiert.

Klein, aber fein

Zusätzlich zu der Hauptveranstaltung finden noch einige andere Partys, die man unbedingt erlebt haben sollte, statt. So könnt ihr euch bereits vor dem Beginn des großem Events in diversen kleinen Bars vergnügen und mit Gleichgesinnten aus der ganzen Welt anfreunden. Auf keinen Fall solltet ihr euch den ULTRA Beach entgehen lassen - eine Afterparty, die Seinesgleichen sucht.

Rund 120.000 Menschen nahmen 2017 an der einwöchigen Veranstaltungsreihe teil, während der Livestream des UMFTV laut UMF 3,3 Millionen Zuschauer erreichte. Wir haben alle diese Termine und Veranstaltungsorte für euch aufgeführt.

Alle Daten zur kroatischen Musikwoche:

5 Juli – Destination Ultra Opening Party | Giraffe Palm Beach House, Split
6-8 Juli - ULTRA Europe | Poljud Stadium, Split
9 Juli - Brač Regatta | Zlatni Rat Beach,Bol, Brač
10 Juli - ULTRA Beach Hvar | Hotel Amfora Grand Beach Resort, Hvar
11 Juli - RESISTANCE Vis | Fort George, Vis

Photocredits: Rudgr , Ultra Europe

So wenige Leute, so krasse Clubs

Die kroatische Insel Pag ist für ihre Partymeile, den Zrce Beach, bekannt. Obwohl das Eiland nur knapp 9000 Einwohner hat, beherzigt es 3 der Top 25 Clubs der Welt: das Papaya, den Noa Beach Club, und das Aquarius.

Fabi

Fabi

Mitglied der Redaktionsleitung

 

M:[email protected]


zurück
22.01.18 20:00