time warp
Festivals

Time Warp: Das gesamte Line-Up steht endlich fest

Time Warp: Das gesamte Line-Up steht endlich fest

Wusstet ihr schon?

Das Festival ist nicht nur in Deutschland präsent. Seit einigen Jahren sind auch Ableger im Ausland zu finden. So machte das Festival schon in Städten wie New York, Mailand, Prag, Wien oder auch Buenos Aires halt.

Fabi

Fabi

Mitglied der Redaktionsleitung

 

M:[email protected]


Über knapp 20 Jahre hinweg hat sich die Time Warp zu einem der beliebtesten Techno-Festivals Deutschlands entwickelt. Neben den großen Namen der Szene findet man auch jedes Jahr neue Talente im Artist-Rooster. Auch im Jahr 2018 präsentieren die Veranstalter ein durch die Bank weg starkes Line-Up.

Techno 24/7 auf dem Time Warp Festival

Mannheim kann nicht nur I Am Hardstyle, sondern beheimatet auch eines der besten Techno-Festivals Deutschlands - die Time Warp. Seit dem Jahr 1995 geben sich in den Maimarkthallen die besten der Besten der Szene die Ehre, um tausenden Besuchern ihr Genre näherzubringen. 

Auch im Jahr 2018 haben die Veranstalter wieder einmal ein tolles Line-Up zusammen gestellt. Einzig & allein Time Warp Ikone Richie Hawtin hat es in der diesjährigen Ausgabe nicht in den Pool der Acts geschafft. 

time warp

Raffinesse bei Line-Up und Design

Techno-Größen wie Solomun, Adam Beyer, Laurent Garnier, Nina Kraviz, Marco CarolaLoco Dice und Sven Väth bereichern bei der 2018er Ausgabe das Line-Up und locken so erneut knapp 17.000 Besucher nach Mannheim. Neben den großen Headlinern finden auch viele Newcomer und Debütanten einen Platz im Programm.

So sind in diesem Jahr Nicolas Lutz, Nastia oder auch Paula Temple zum ersten Mal mit von der Partie. Artists wie The Martinez Brothers, Marceo Plex, Ben Klock oder Seth Troxler setzen dem Line-Up die Krone auf.

Neben dem Line-Up überzeugt das Event auch jedes Jahr mit einem einzigartigen Licht- und Soundkonzept und sorgt so weltweit für Aufsehen. 

time warp

Credit: Time Warp

Wusstet ihr schon?

Das Festival ist nicht nur in Deutschland präsent. Seit einigen Jahren sind auch Ableger im Ausland zu finden. So machte das Festival schon in Städten wie New York, Mailand, Prag, Wien oder auch Buenos Aires halt.

Fabi

Fabi

Mitglied der Redaktionsleitung

 

M:[email protected]


zurück
03.03.18 17:10