Martin Garrix
News

So eröffneten Martin Garrix, Bono & The Edge die UEFA EURO 2020

So eröffneten Martin Garrix, Bono & The Edge die UEFA EURO 2020

Schon gewusst?

Zum ersten Mal findet die Fußball-EM in ganz Europa statt. Eine einmalige Sache anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Wettbewerbs.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Fast zwei Jahre musste Martin Garrix auf diesen Moment warten – und am Freitag war es endlich so weit. Zusammen mit Bono und The Edge von U2 eröffnete der Niederländer mit einer virtuellen Perfomance die UEFA EURO 2020.

Martin Garrix eröffnet die UEFA EURO 2020

Im vergangenen Monat veröffentlichten Martin Garrix, Bono und The Edge ihre EM-Hymne. „We Are The People“ zu schreiben war für Martin Garrix eine unglaubliche Erfahrung – nicht nur, weil er das mit Bono und The Edge von U2 getan hat, sondern auch, weil es die Hymne für eine der größten Sportveranstaltungen weltweit ist.

Zur Eröffnung am Freitag durfte die offizielle Hymne selbstverständlich nicht fehlen. Kurz vor dem Eröffnungsspiel zwischen Italien und der Türkei wurden die Fans mit einer virtuellen Performance verwöhnt, bei der die Künstler vom Boden des beeindruckenden Olimpico Stadions in Rom aus inmitten eines Meeres von digitalen Lichtern auftraten.

Die virtuelle Performance, aufgebaut rund um einen echten Stadion-Gig, soll die hoffnungsvolle und positive Botschaft des Songs mit kraftvollen Bildern verknüpfen, die dank modernster Technologie zum Leben erweckt wurden. Gefilmt wurde der bahnbrechende Clip in modernen Motion-Control-Studios in London und im Olimpico von Rom, um das Stadionumfeld in 3D erstrahlen zu lassen.

Fußballfans können sich zudem mit der offiziellen Playlist der UEFA EURO 2020 auf das Turnier einstimmen, zusammengestellt von Garrix und den Topspielern dieses Turniers.

Fotocredit: Louis van Baar

Schon gewusst?

Zum ersten Mal findet die Fußball-EM in ganz Europa statt. Eine einmalige Sache anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Wettbewerbs.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
13.06.21 20:02