„Schwer“: Paul Kalkbrenner veröffentlicht ersten Song seit 2021

„Schwer“: Paul Kalkbrenner veröffentlicht ersten Song seit 2021

Paul Kalkbrenner hat einen brandneuen Track namens „Schwer“ zu seiner prestigeträchtigen Diskografie hinzugefügt, der die erste Veröffentlichung des Künstlers seit zwei Jahren darstellt. Es ist gleichzeitig Paul Kalkbrenners erstes unabhängiges Release nach seiner Zeit bei Sony Music.

Paul Kalkbrenner releast „Schwer“

Er ist ein Aushängeschild und Pionier der elektronischen Musikszene, ein kompromissloser Künstler, der den kurzlebigen Trends in der Tanzmusik standgehalten hat: Paul Kalkbrenner. Der Berliner bleibt seinen Wurzeln im Techno treu, obwohl er große Veröffentlichungen und Mainstage-Auftritte auf Festivals wie dem Tomorrowland oder dem Untold Festival gehabt hat. Das zeigt sich auch in seinem neuen Song „Schwer“, der seine erste Veröffentlichung seit Juli 2021 darstellt.

Bei seiner Rückkehr mit „Schwer“ spielt Paul Kalkbrenner mit seinem düsteren, charakteristischen Sound und verleiht ihm mit einem atemberaubenden Musikvideo, das mit 42 Kameras und 3D-Rendering-Technologie gefilmt wurde, zusätzliche Impulse. Die Energie des Tracks steigt nach und nach mit der Unheimlichkeit des Videos, in dem einige gespenstische Synthesizer und düstere Basslines eine wichtige Rolle spielen, um den Zuschauern/Hörern ein Gefühl des Mysteriösen zu vermitteln und sie in Atem zu halten.

Hier könnt ihr „Schwer“ streamen und kaufen.

Fotocredit: Rudgr

On tour

Wer Paul Kalkbrenner dieses Jahr in Deutschland live sehen möchte, hat unter anderem auf der Parkbühne Wuhlheide in Berlin (23.7.), auf dem SonneMondSterne (12.8.) sowie auf dem Tanzinsel Open Air (19.8.) und auf dem Echelon Open Air (20.8.) die Chance dazu.


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de