W&W zu Mainstage Music Zeiten
Exclusive

Rückblick: Das sind die 6 beliebtesten Songs von Mainstage Music

Rückblick: Das sind die 6 beliebtesten Songs von Mainstage Music

Schon gewusst?

Der erste Release auf dem Label Mainstage Music stammt selbstverständlich von W&W. „Shotgun“ wurde am 9. April 2012 releast und war bis 2013 fester Bestandteil in den Sets der Niederländer

Nils

Nils

Autor

 

M:[email protected]


Vor genau zwei Jahren erschien das letzte Release auf Mainstage Music und W&W veröffentlichten ihre Songs seitdem auf Rave Culture. Viele Klassiker wurden auf dem alten Label releast, weshalb wir heute noch einmal einen kleinen Rückblick wagen und die besten Songs für euch herausgesucht haben.

Eines der beliebtesten Mainstage-Releases: W&W – Lift Off!

Nummer eins auf unserer Liste der beliebtesten Mainstage Music-Songs stammt von den Label-Inhabern persönlich. Der Track namens „Lift Off!“ war das elfte Release der Plattenfirma und kam am 3. Dezember 2012 heraus. Zu jener Zeit wechselte das DJ-Duo langsam vom Trance-Genre auf die Big Room-Schiene und bekam eine Menge Support von anderen DJ-Größen: Armin van Buuren, Paul van Dyk oder auch Hardwell spielten die Nummer regelmäßig in ihren Sets. Aber auch kein Wunder, denn die Single schlägt ein wie eine Rakete!

2. Mark Sixma – Requiem

Im April 2013 gab der Niederländer Mark Sixma sein Debüt auf Wards und Willems Label. Mit seinem Lied „Requiem“ konnte der DJ und Produzent zwar keine Chartplatzierungen einheimsen, bekam aber dennoch international viel Anerkennung. Der Song ist ein perfekter Track für die Mitte eines Trance-Sets zum Beispiel, um noch einmal die ganze Energie aus der Crowd herauszuholen.

3. W&W – Thunder

Der dritte Song in unserer Auflistung ist ein echter Klassiker des Labels Mainstage Music. „Thunder“ ist ein Track von W&W und wurde im Mai 2013 offiziell veröffentlicht. Das Lied wird dem Genre Big Room zugeordnet und ist – wie der Name schon sagt – gefährlich wie ein Gewittersturm, egal ob im Club oder auf der Mainstage eines großen Festivals. W&W spielt den Song auch heute ab und zu noch, auch wenn er schon über sieben Jahre alt ist.

4. Markus Schulz – Remember This

2013 belegte der Deutsche Markus Schulz Platz 21 im DJ Mag-Ranking – mit Sicherheit auch wegen seiner damaligen Single „Remember This“. Diese war übrigens das 21. Release von Mainstage Music und hat den typischen Markus Schulz-Sound: Eine einschlägige Melodie, die mit einem Uplifting Trance-Drop gepaart wurde. Hört selbst:

5. W&WBigfoot

Redet man über die beliebtesten Lieder der Plattenfirma Mainstage Music, darf natürlich auf keinen Fall „Bigfoot“ fehlen, da das bei weitem das Erfolgreichste war. Die Single aus dem Februar 2014 konnte sich in vielen Ländern in den Charts platzieren, unter anderem in Deutschland, Österreich und der Schweiz und ist auch heute noch einer der Signature-Track des niederländischen Doppelpacks W&W. „Bigfoot“ kennt einfach jeder!

6. W&W x Vini Vici – Chakra

Eine Kollaboration zwischen den beiden DJ-Duos hatten sich damals viele Fans lange gewünscht – und herausgekommen ist dabei der Track „Chakra“, dass das 90. Release auf dem Label Mainstage Music war. Die Collab dominierte die Festivalbühnen der vergangenen Festivalsaisons und konnte auch viele Nicht-EDM-Fans begeistern, schließlich wird Psy Trance immer beliebter.

Auch auf YouTube erfreut sich der Track großer Beliebtheit. Rund 32 Millionen Aufrufe gab es bis dato auf das Video.

Fotocredits: Rukes

Schon gewusst?

Der erste Release auf dem Label Mainstage Music stammt selbstverständlich von W&W. „Shotgun“ wurde am 9. April 2012 releast und war bis 2013 fester Bestandteil in den Sets der Niederländer

Nils

Nils

Autor

 

M:[email protected]


zurück
21.05.20 09:43