Hardwell mit Mikrofon
News

Rebels Never Die World Tour: Hardwell kommt nach Deutschland!

Rebels Never Die World Tour: Hardwell kommt nach Deutschland!

Facts

Zum ersten Mal trat Hardwell 2012 auf dem Ultra Music Festival in Miami auf. Bis einschließlich 2018 war er Stammgast auf der Mainstage und sein Set 2013 gehört noch heute zu den krassesten seiner Karriere. In Begleitung eines atemberaubenden Sonnenuntergangs am Himmel von Miami präsentierte der damals 24-Jährige alle Songs, die seinen Erfolg verursachten und noch heute bei vielen seiner Fans große Erinnerungen hervorrufen. In diesem Jahr konnte der Niederländer auch erstmals das DJ Mag Top 100 DJs Voting für sich entscheiden.

Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head Of Editorial

 

M:franz@djmag.de


Vor wenigen Stunden hat Hardwell auf dem Ultra Miami eines der größten Comebacks in der EDM-Geschichte gefeiert. Der Auftritt war gleichzeitig der Startschuss seiner Rebels Never Die World Tour, bei der er unter anderem Halt auf dem Ultra Europe, dem Tomorrowland, dem Untold und in Hamburg sowie in Frankfurt macht.

Hardwell kündigt Rebels Never Die World Tour 2022 an

Der Auftritt von Hardwell am Sonntagabend auf der Mainstage des Ultra Music Festivals in Miami war nur der Anfang – und zwar der Anfang der „Rebels Never Die“ World Tour! Mit völlig neuem Sound und einem neuen Album tourt der Niederländer 2022 durch die ganze Welt und bestätigt kurz nach Beginn seines Sets in Miami Auftritte auf dem Ultra Europe, dem Tomorrowland, dem Untold Festival und dem Creamfields.

Außerdem wird Hardwell Halt in Clubs und Locations in Israel, in Spanien, in Kanada, in den USA, in Asien, in Brasilien, in Spanien, in Polen, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, in der Niederlande sowie in Deutschland machen. Der Niederländer wird am 21. Oktober in der Barclays Arena in Hamburg und am 26. November in der Festhalle Frankfurt auftreten!

Unter djhardwell.com könnt ihr euch für Tickets registrieren und erhaltet dann eine E-Mail mit dem Pre-Sale-Link. Dieser startet am Dienstag, dem 29. März um 17 Uhr. Eine Stunde später startet der offizielle Ticketverkauf.

Neue Musik ab kommenden Freitag

„Broken Mirror“ und „Into The Unknown“, die ersten beiden Songs des UMF-Sets, sind ab dem 1. April auf allen gängigen Portalen erhältlich. Single Nummer drei, „Rebels Never Die“, steht ebenfalls schon in den Startlöchern.

Fotocredit: Rukes

Facts

Zum ersten Mal trat Hardwell 2012 auf dem Ultra Music Festival in Miami auf. Bis einschließlich 2018 war er Stammgast auf der Mainstage und sein Set 2013 gehört noch heute zu den krassesten seiner Karriere. In Begleitung eines atemberaubenden Sonnenuntergangs am Himmel von Miami präsentierte der damals 24-Jährige alle Songs, die seinen Erfolg verursachten und noch heute bei vielen seiner Fans große Erinnerungen hervorrufen. In diesem Jahr konnte der Niederländer auch erstmals das DJ Mag Top 100 DJs Voting für sich entscheiden.

Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head Of Editorial

 

M:franz@djmag.de


zurück
28.03.22 15:09