Mausio
News

„POWER“: Die neue Future Techno-Hymne von Mausio

„POWER“: Die neue Future Techno-Hymne von Mausio

Schon gewusst?

„Flat Beat“ von Mr. Oizo aus dem Jahr 1999 gehört zu Mausios All-Time Favorites. Aber auch Skrillex‘ Nummer „Summit“ mit Ellie Goulding oder Vini Vicis Remix zu „Free Tibet“ stehen bei ihm seit Jahren hoch im Kurs.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Nachdem Mausio mit „You And Me“ feat. Malou zuletzt eher sanftere Töne angeschlagen hat, ist er nun mit einem richtigen Kracher zurück, der vor Dynamik nur so strotzt. „POWER“ ist der passende Name zum neuen Song, der uns nun also den Future Techno Sound bringt, den wir von Mausio so lieben.

Mausio veröffentlicht neue Single „POWER“

Er gilt als Begründer des „Future Techno“ und ist in kürzester Zeit vom Newcomer zu einem der angesagtesten Acts in Deutschland aufgestiegen. Mausio, der es mit Songs wie „Krustenfi*ker“ (2017), „Through The Night“ (2019) oder „Love In Your Eyes“ (2020) auf 60 Millionen Streams bringt, kehrt mit seiner neuen Single „POWER“ wieder back to the roots zurück und liefert uns den Sound, den wir von ihm lieben gelernt haben.

Der Song heißt nicht umsonst „POWER“, er steckt nämlich voller Energie. Er ist für all diejenigen, die es nicht mehr erwarten können, sich wieder auf den Tanzflächen zu vereinen.

„POWER“ ist die letzte Single eines erfolgreichen musikalischen Jahres von Mausio. Angefangen mit der treibenden Nummer „Care To Know“ feat. Whoisrune kam Ende April sein Song „FRIENDS“ heraus, den alle im Team schon ein Jahr davor immer rauf und runter gehört haben.

Danach folgten noch „ACIDBOUNCE“, „Love In Your Eyes“ feat. Bibiane Z und Ende Oktober „You & Me“ feat. Malou, bei dem er gefühlvolle Arrangements mit einem entspannten Vibe vermischt hat, ohne dabei seinen Signature Sound zu vernachlässigen.

Das Ganze macht auf jeden Fall Lust auf 2021 und wir sind gespannt, was Mausio dann alles für uns zu bieten hat!

Fotocredits: Mausio

Schon gewusst?

„Flat Beat“ von Mr. Oizo aus dem Jahr 1999 gehört zu Mausios All-Time Favorites. Aber auch Skrillex‘ Nummer „Summit“ mit Ellie Goulding oder Vini Vicis Remix zu „Free Tibet“ stehen bei ihm seit Jahren hoch im Kurs.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
18.12.20 21:27