Die Mixcon im letzten Jahr
News

Mixcon 2019: Die Messe für DJs und Produzenten

Mixcon 2019: Die Messe für DJs und Produzenten

Schon gewusst?

Die BMW Welt in München steht gegenüber dem BMW-Vierzylinder, der bei Fertigstellung (1972) Münchens höchstes Bürogebäude war. Die 101 Meter wurden später aber vom Hypo-Hochhaus übertroffen. Außerdem ist die BMW Welt eine der meistbesuchten Touristenattraktionen Bayerns und eine wunderschöne Eventstätte.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


Anfang März findet zum dritten Mal die Mixcon statt. Dann wird in München wieder die deutsche EDM-Szene zusammenkommen und sowohl über interessante Themen sprechen, als auch die neueste Technik präsentieren. Außerdem gibt es großartige Workshops, Masterclasses und jede Menge weitere Specials.

Speaker, Labels, Equipment – das hat die Mixcon zu bieten

Vor zwei Jahren fand die Messe zum ersten Mal in München statt. Zahlreiche Besucher und Fachinteressierte hörten internationalen Gästen zu, sprachen mit DJ-Größen oder wurden bei dem ein oder anderen Label vorstellig.

Das wird auch am 1. und 2. März 2019 der Fall sein, dann aber noch besser und noch größer. Dafür hat man sich nach einer neuen Location umgeschaut und fand mit der BMW Welt einen wirklich großartigen Veranstaltungsort, der nicht nur von außen ganz schön beeindruckend ist.

Dort werden dann unter anderem Da Tweekaz als Speaker auftreten. Das norwegische Duo ist einer der angesagtesten Hardstyle-Acts und vor allem einfach immer gut drauf. Ebenfalls als Speaker mit dabei sind Riva Starr aus Italien, die Ibizenkerin Anna Tur, Artist-Coach JoeySuki, Mashup Germany, Cuebrick, Ferdinand Weber, TAI und viele viele mehr.

Das war aber noch lange nicht alles. Labels wie zum Beispiel Universal, Kontor, WePlay, Kittball oder Martin Eyerers Kling Klong werden den Besuchern Rede und Antwort stehen. Darüber hinaus gibt es von Anfänger-Workshops, über Masterclasses von internationalen Stars bis hin zu Talks über Bookings, Management oder Streaming alles, was das EDM-Herz begehrt.

In einer separaten Hands-On-Area kann man sich sogar über die neueste Technik informieren. Pioneer, Denon, Akai, Adam Audio und viele weitere Hersteller werden ihre Geräte ausstellen.

Party am Abend? Kein Problem!

Als besonderes Schmankerl gibt es an den Messetagen für alle Full-Ticket-Inhaber freien Eintritt in viele angesagte Münchener Clubs. Am Freitag, 1. März, kommt ihr zum Beispiel kostenlos ins 8 Below und in das Harry Klein. Samstags gibt es freien Eintritt im Crowns Club und im P1. Im Bob Beaman und im Call Me Drella sowie im Enter The Dragon mit dem Drunken Music Club, in der Milchbar, im Neuraum (am Freitag mit Auftritt von Da Tweekaz) als auch im Pacha (am Freitag mit Auftritt von Riva Starr) und im Palais gibt es sogar an beiden Tagen freien Eintritt.

Also nichts wie los und Tickets sichern! Auf der Mixcon-Seite findet ihr alle Informationen dazu. Falls ihr nur an einem Tag Zeit habt, holt ihr euch einfach einen Ein-Tages-Pass. Habt ihr Lust auf das volle Programm, ist der Zwei-Tages-Pass inkl. freiem Club-Eintritt empfehlenswert. Und auch für die jüngeren Gäste unter 18 Jahren gibt es ein faires Angebot.

Fotocredits: Mixcon

Schon gewusst?

Die BMW Welt in München steht gegenüber dem BMW-Vierzylinder, der bei Fertigstellung (1972) Münchens höchstes Bürogebäude war. Die 101 Meter wurden später aber vom Hypo-Hochhaus übertroffen. Außerdem ist die BMW Welt eine der meistbesuchten Touristenattraktionen Bayerns und eine wunderschöne Eventstätte.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


zurück
29.01.19 06:54