Felix Jaehn
News

Krasse Kombi: Felix Jaehn remixed neuen Rammstein-Song „AUSLÄNDER"

Krasse Kombi: Felix Jaehn remixed neuen Rammstein-Song „AUSLÄNDER"

Wahre Fanliebe!

Felix Jaehn zeigte sich in der Vergangenheit besonders Fan-nah. Immer wieder antwortet der DJ seinen Anhängern in den sozialen Netzwerken. Damit aber nicht genug. Erst im Februar hat er einen Fan besonders glücklich gemacht – Felix verschenkte einfach mal so Teile seines Equipments. Die Fans nannten ihn daraufhin einen Ehrenmann und fanden die Aktion wirklich klasse!

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


Felix Jaehn hat sich für dieses Jahr offenbar einiges vorgenommen: Anfang des Jahres kündigte er an, bereits an vielen neuen Songs und Collabs zu arbeiten. Sowohl seine Tour als auch seine bisherigen Veröffentlichungen waren große Erfolge. Jetzt überrascht der 24-Jährige mit einem ganz besonderen Remix...

Felix Jaehn remixt Rammsteins Song „AUSLÄNDER“

Vor einigen Tagen durften die Fans von Felix Jaehn ein bisschen rumraten. Rumraten? Ja, richtig gelesen! Der DJ hatte auf seinen Socials nämlich angekündigt, dass er mit einem deutschen Künstler zusammengearbeitet habe, aber nicht verraten wolle, wer es genau sei. Daraufhin nannten die Fans unzählige Namen – von Lena Meyer Landrut, über Wincent Weiss bis hin zu LEA. Bis die erste richtige Antwort zu lesen war, dauerte es ziemlich lange. 

Die Auflösung gab es wenig später. Der 24-Jährige hat den neuen Song "AUSLÄNDER" von keiner geringeren Erfolgsband als Rammstein geremixt. Songtitel, -Text, -Video – hier ist alles ganz schön provokant.

Hört man sich den Song einmal genauer an, fällt schnell auf: Er hat es wirklich in sich. Die Beats gehen tief und stimmen nachdenklich – wohl auch, weil der Songtext wieder einmal ganz großes Kino ist. Gleichzeitig hat der eher düstere, triste Song mit Felix melodischen Klängen aber auch eine gewisse Leichtigkeit erhalten.

„Mein Ziel war es, die Energie des Originals zu erhalten, aber gleichzeitig wollte ich auch Rammsteins einzigartige Rock-Vibes mit meinen melodischen House-Klängen vereinen“.

Auch DJ-Kollege R3hab hat den Song geremixt

Keine Frage, auch wenn der Song im ersten Moment etwas ungewöhnlich, ja vielleicht auch gewöhnungsbedürftig, klingt, originell ist es auf alle Fälle – und er hat wiedererkennungswert. Wohl auch, weil die klassischen Melodien, die man auch schon aus älteren Songs des jungen DJs kennt, wieder auftauchen. Der 24-Jährige sagt, dass wenn er Songs in seiner Muttersprache veröffentlicht, sie immer etwas ganz Besonderes sein müssen. Das ist ist ihm mit diesem Werk auf jeden Fall gelungen. Im Netz erntet Felix bis jetzt auch fast ausschließlich Lob für seine neue Arbeit.

Übrigens: Auch DJ-Kollege R3hab hat den Song von Rammstein geremixt – und der klingt wirklich ganz anders, als der von dem deutschen DJ:

Wir dürfen gespannt sein, was Felix in den kommenden Monaten noch so alles aus dem Ärmel schüttelt. Schließlich warten wir auch noch immer auf die Collab mit dem Niederländer Mesto....

Fotocredits: Rammstein, Felix Jaehn, Rehab

Wahre Fanliebe!

Felix Jaehn zeigte sich in der Vergangenheit besonders Fan-nah. Immer wieder antwortet der DJ seinen Anhängern in den sozialen Netzwerken. Damit aber nicht genug. Erst im Februar hat er einen Fan besonders glücklich gemacht – Felix verschenkte einfach mal so Teile seines Equipments. Die Fans nannten ihn daraufhin einen Ehrenmann und fanden die Aktion wirklich klasse!

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


zurück
31.05.19 15:51