David Guetta
News

Hitschmiede im Mittelmeer: David Guetta zeigt sein Studio auf Ibiza

Hitschmiede im Mittelmeer: David Guetta zeigt sein Studio auf Ibiza

Schon gewusst?

Thomas Bangalter (Teil des Daft Punk Duos) ist mit dafür verantwortlich, dass Guetta berühmt wurde. In den frühen 2000er spielte ihm Guetta einen neuen Track vor. Bangalter schickte diesen an Virgin Records und kurz darauf unterzeichnete der Franzose einen Plattenvertrag.

Priscilla

Priscilla

Autorin

 

M:[email protected]


Wolltet ihr schon immer einmal sehen, wo David Guetta seine Hits produziert? Der DJ und Produzent gewährt nun in einem Video Einblick in sein Studio auf Ibiza und beschreibt außerdem sein „perfektes Setup“.

David Guetta: „In 10 days we wrote 26 songs“

Seit gut 20 Jahren ist David Guetta nicht mehr aus der EDM-Szene wegzudenken und produziert einen Hit nach dem anderen. In einem YouTube-Video erzählt der 52-Jährige nun, wie er seine Tracks produziert und zeigt dabei sein privates Studio auf Ibiza. 

„This is the main studio where I can do a final record and, usually, I test it on the same day when I perform in Ibiza.“

Guettas Studio ist ausgestattet mit Genelec 1234A-Monitoren (kosten einzeln rund 13.000 €) und 7380A-Subwoofern (einer kostet rund 5.000 €). Neben dem Aufnahmestudio befinden sich auch noch Schreibcamps im Haus. Dort beginnt der DJ und Produzent dann auch neue Tracks zu kreieren: Guetta spielt zunächst ein paar Akkorde und schreibt dann einen Song. Erst wenn er den Song für gut genug hält, produziert er ihn. 

„And for example in like 10 days we wrote 26 songs, […] but out of 26 I’m probaly gonna produce let’s say six of them and I’m probaly gonna release three of them. It’s a lot of, people say ‚Oh you only make hits.‘ No. It’s just that I trash a lot of records that I make that are just ‚okay‘.“

Manchmal entsteht so ein Song aber auch ganz anders. Das und die komplette Studiotour gibt es im Video unten zu sehen.

Und wer jetzt noch mehr über den Franzosen wissen möchte: In einem kurzen Interview in seinem Studio hat er noch über seine Karriere, seine Musik und darüber gesprochen, was einen guten DJ bzw. Produzenten ausmacht.

Fotocredit: Rukes, David Guetta (Facebook)

Schon gewusst?

Thomas Bangalter (Teil des Daft Punk Duos) ist mit dafür verantwortlich, dass Guetta berühmt wurde. In den frühen 2000er spielte ihm Guetta einen neuen Track vor. Bangalter schickte diesen an Virgin Records und kurz darauf unterzeichnete der Franzose einen Plattenvertrag.

Priscilla

Priscilla

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
06.02.20 13:52