henry fong holyship
News

Henry Fong: Swedish House Mafia Wette wird ihm zum Verhängnis!

Henry Fong: Swedish House Mafia Wette wird ihm zum Verhängnis!

Kevin

Kevin

Mitglied der Redaktionsleitung

 

M:[email protected]


Postet ihr auch manchmal Beiträge auf euren sozialen Kanälen und bereut es dann Tage oder Wochen später? So erging es zumindest Henry Fong an diesem Wochenende. Weil er nicht an eine Rückkehr der Swedish House Mafia glaubte, wettete er mit seinen Twitter Followern - und verlor.

Swedish House Mafia Wette mit Folgen

Henry Fong, bekannt für seine Haarpracht, ging zu Beginn der Woche eine aberwitzige Wette ein. Im Falle einer Swedish House Mafia Reunion lasse er sich kahlrasieren und springe danach splitterfasernackt in einen Pool in Miami, so der Produzent. Nun feierten die drei Schweden ja tatsächlich ihre Zusammenkunft beim Ultra Music Festival und die Antwort von Fong fiel ebenso humorvoll aus wie die Wette selbst.

Henry Fong Swedish House Mafia

Henry Fong Swedish House Mafia

Wettschulden sind Ehrenschulden

Naja im Falle von Henry Fong dann wohl eher weniger. Der Amerikaner ließ sich leider nur einen Dread abschneiden. Aber als Wiedergutmachung spendete er für jeden verbliebenden Dread 1$, also insgesamt 100$. Seine Poolwette musste er sogar erweitern, da er Miami bereits vor dem Auftritt der Swedish House Mafia schon verließ. Das tat der Sache allerdings keinen Abbruch. Im Gegenteil, er sprang dafür, aufgrund eines fehlenden Pools, von einer ca. 18 Meter hohen Brücke tatsächlich nackt in einen Fluss. Das ganze musste natürlich auch filmisch festgehalten halten werden, wie ihr im folgenden Video sehen könnt:

Riggi & Piros ebenfalls mit absurder Wette am Start! 

Henry Fong war in den vergangenen Tagen nicht der einzige DJ mit einer verrückten Wette. So tweetete das ebenfalls aus Amerika stammende Duo Riggi & Piros folgendes: 

riggi & piros wetten tweet

Wir dürfen also gespannt sein ob einer der beiden ihre Wette tatsächlich einlösen werden. 

Credit: Rukes

Kevin

Kevin

Mitglied der Redaktionsleitung

 

M:[email protected]


zurück
27.03.18 21:25