Headhunterz in seinem Element
News

Headhunterz bricht Schweigen über sein neues Album

Headhunterz bricht Schweigen über sein neues Album

Wusstest du schon?

Bereits in jungen Jahren war Willem im Chor aktiv, nahm CDs auf und wirkte in Filmen mit. Später sollte er die niederländische Synchronstimme für Zac Efrons Rolle des Troy Bolton im Film “High School Musical” sprechen.

Steffen

Steffen

Autor | Head of Hookah

 

M:[email protected]


Nicht Wenige haben gezweifelt, ob Headhunterz sein Album jemals veröffentlichen wird, doch das Warten hat ein Ende. Der letzte Schliff ist vollzogen, die Platte steht bereit. Auf Instagram hat "Heady" nun die Hintergründe verraten.

Besser spät als gar nicht

Willem Rebergen alias Headhunterz spricht im Interview über sein kommendes Werk und die Gründe für die lange Produktionsdauer. Nicht nur das kreative Schaffen habe länger benötigt, als erwartet, auch persönliche Probleme hätten das Werk verzögert. Dabei erklärt er nicht konkret, woran es letztlich scheiterte, aber wer hier ein wenig zwischen den Zeilen "liest" und andere Gegebenheiten zusammen bringt, weiß was da los war.

"Es war immer wieder frustrierend, wenn Leute mich gefragt haben wann denn mein Album kommt. Ich konnte über die Hintergründe nicht reden. Ich hoffe nachdem ihr die Videos geguckt habt könnt ihr euch das alles zusammenreimen."

Headhunterz verlässt Ultra Records

Nach seinem turbulenten Genrewechsel in Richtung Bigroom im Jahr 2013 und dem Labelvertrag mit dem internationalen Erfolgslabel Ultra Records, folgte eine sehr glorreiche Zeit mit einigen erfolgreichen Singles. Unter anderem veröffentlichte er auch auf Revealed Records die Hitsingle "Once Again". Im vergangenen Jahr erschien dann überraschend die Rückkehr zu seinen Wurzeln: Hardstyle.

Gerüchte über ein kommendes Album standen im Raum, aber Headhunterz hüllte sich in Schweigen. Jetzt folgt auf Instagram die Erklärung: Es war ihm schlichtweg nicht möglich unter Ultra Records seine wiederentdeckte und geliebte Musik zu veröffentlichen. Getreu dem Motto "Keep it in the Family" will er sein Vorhaben nun über sein neues gemeinsames Label mit seinem Buddy Wildstylez realisieren. "Art of Creation" heißt die neue Plattform, auf der sein Album erscheinen wird.

Die Einzelheiten des Albums, wie beispielsweise das Erscheinungsdatum, die Tracklist und die Mitwirkenden, bleiben weiter unbekannt. Fest steht aber: "Heady" hat sein ganzes Herzblut in dieses Projekt gesteckt! Wir werden Euch auf dem Laufenden halten.

Credit: Headhunterz Facebook, Rudgr.com

Wusstest du schon?

Bereits in jungen Jahren war Willem im Chor aktiv, nahm CDs auf und wirkte in Filmen mit. Später sollte er die niederländische Synchronstimme für Zac Efrons Rolle des Troy Bolton im Film “High School Musical” sprechen.

Steffen

Steffen

Autor | Head of Hookah

 

M:[email protected]


zurück
06.02.18 14:15