Gewinnt Boys Noize einen der Grammys?
News

Grammys 2020: Diese Stars sind für einen Award nominiert

Grammys 2020: Diese Stars sind für einen Award nominiert

Frauenpower

Bei den Grammys 2020 dominieren vor allem die Künstlerinnen. In fast allen Kategorien sind mehr Frauen nominiert, in der Kategorie „Beste Pop-Performance“ sogar nur Frauen.

Priscilla

Priscilla

Autorin

 

M:[email protected]


Im Januar 2020 wird zum 62. Mal einer der wichtigsten Musikpreise der Welt verliehen: Der Grammy. Nun hat die Recording Academy in Los Angeles die Nominierten bekanntgegeben. Aber welche Künstler haben besonders gute Chancen auf einen Grammy und welche EDM-Künstler können einen der begehrten Preise absahnen?

Lizzo ist achtmal für einen Grammy nominiert

In insgesamt 84 Kategorien werden im Januar die Grammys verliehen. Große Hoffnungen auf den wichtigen Musikpreis kann sich vor allem Lizzo machen. Die Rapperin ist in acht Kategorien nominiert – unter anderem als „Beste Künstlerin“. Damit ist sie dieses Jahr die Künstlerin mit den meisten Nominierungen.

Weitere Top-Favoriten auf den Preis sind Sängerin Billie Eilish und Rapper Lil Nas X. Beide Künstler gehen mit jeweils sechs Nominierungen an den Start. Sängerin Ariana Grande ist dieses Jahr mit insgesamt fünf Nominierungen vertreten.

EDM bei den Grammy-Awards 2020

Auch EDM darf bei der Preisverleihung nicht fehlen. In der Kategorie „Beste Dance-Aufnahme“ sind Bonobo ("Linked"), The Chemical Brothers ("Got to Keep On"), Meduza feat. Goodboys ("Piece Of Your Heart" ), Rüfüs Du Sol ("Underwater") und Skrillex & Boys Noize feat. Ty Dolla Sign ("Midnight Hour") nominiert.

In der Kategorie „Bestes Dance-/Electronic-Album“ dürfen sich Apparat ("LP5"), The Chemical Brothers ("No Geography"), Flume ("Hi, This Is Flume (Mixtape)"), Rüfüs Du Sol ("Solace") und Tycho ("Weather") Hoffnungen auf einen Grammy machen. 

Außerhalb der beiden Dance-Kategorien ist 2020 kein EDM-Künstler vertreten. 

Die Gewinner werden am 26. Januar bei einer Live-Übertragung des US-Senders CBS bekanntgegeben. Moderiert wird die Preisverleihung von Sängerin Alicia Keys.

Fotocredits: Rukes

Frauenpower

Bei den Grammys 2020 dominieren vor allem die Künstlerinnen. In fast allen Kategorien sind mehr Frauen nominiert, in der Kategorie „Beste Pop-Performance“ sogar nur Frauen.

Priscilla

Priscilla

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
21.11.19 19:54