Diplo auf Festival
News

Diplos Label „Higher Ground“: Eine Hommage an die House-Musik

Diplos Label „Higher Ground“: Eine Hommage an die House-Musik

Wusstest du schon...!?

Diplo ist nicht nur DJ, Produzent und Labelbesitzer, nein, er ist auch Investor. Im vergangenen Jahr steckte er Geld in einen gesunden Energydrink. Der Name des Getränks: Matcha Bar. Weitere Investoren sind übrigens auch Ansel Elgort und Billie Eilish. Da kann es ja wohl nur gut sein, oder?

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


Diplo kann einfach nicht stillsitzen. Jüngst gab der DJ bekannt, neben Mad Decent noch ein weiteres Plattenlabel zu gründen. Der Name des Labels: Higher Ground. Welche Musik dort veröffentlicht wird und wann die ersten Songs erscheinen, gibt es bei uns zu lesen! Eins vorweg: House-Fans dürfen sich freuen!

Housearbeit bei Diplo: „Higher Ground“

Wesley Pentz aka Diplo ist kein Mann der vielen Worte, dafür aber ein Tausendsassa, wenn es um Musik geht. Unter anderem ist er Teil von Major Lazer, Mitglied bei Jack Ü und nebenbei mischt er bei der Band LSD mit. Abseits ist er auch Besitzer eines weltbekannten Plattenlabels namens Mad Decent. Doch damit nicht genug, denn erst vor kurzem gab der DJ bekannt ein weiteres Label – Higher Ground – gegründet zu haben.

Das Motto: Mehr House-Musik!

Das neu gegründete Label dreht sich vor allem um House-Musik und soll eine Hommage an das Genre sein. In einem Pressestatement beteuert der DJ, wie stark ihn diese Musikrichtung beeinflusst habe und wie wichtig diese für die Entstehung von elektronischer Musik gewesen sei. Aufgrund dessen möchte der US-Amerikaner nun aufstrebende Künstler in diesem Bereich fördern und das Genre wieder richrtig aufleben lassen.

Eine kleine Info am Rande: Das Label ist nach Diplos vier Track starker EP „Higher Ground“ benannt, die im Mai dieses Jahres erschienen ist.

„House is where it all came from. Everything we know and love as dance music today started with the masters in Chicago and Detroit almost 40 years ago.

The genre has always been incredibly important to me, and Higher Ground is our homage to the legends and opportunity to champion new sounds and artists from around the world pushing the genre forward.“

 

Was gibt’s zu hören?

Laut einem Instagram-Post des Labels wird es schon in Kürze die ersten beiden Songs zu hören geben – erscheinen sollen diese übrigens am 4. September. Die Tracks stammen von dem Duo Walker & Royce und tragen die Titel „Rave Grave“ und „The Biznes“. Zusätzlich sollen Künstler wie France’s Born Dirty, DJEFF und das deutsche Duo Andhim ihren Platz auf dem Label erhalten. Na, seid ihr auch schon so gespannt, wie wir?

Fotocredits: Rukes 

Wusstest du schon...!?

Diplo ist nicht nur DJ, Produzent und Labelbesitzer, nein, er ist auch Investor. Im vergangenen Jahr steckte er Geld in einen gesunden Energydrink. Der Name des Getränks: Matcha Bar. Weitere Investoren sind übrigens auch Ansel Elgort und Billie Eilish. Da kann es ja wohl nur gut sein, oder?

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
29.08.19 20:49