Lifestyle

Diese Techno-DJane hat Sonnenbrillen für Ray-Ban entworfen!

Diese Techno-DJane hat Sonnenbrillen für Ray-Ban entworfen!

Schon gewusst?

Nina Kraviz kam ursprünglich wegen ihres Studiums der Zahnmedizin nach Moskau. Dort lernte sie das erste mal die Partykultur der Hauptstadt Russlands kennen und kam so zum Techno.

Hannah

Hannah

Autorin

 

M:[email protected]


DJs sind heute viel mehr als nur Menschen hinter Turntables. Sie führen Labels, veranstalten Festivals, und designen Fashion. Die meisten verkaufen diesen dann unter dem eigenen Namen in Merch-Shops, manche designen aber auch Mode für große Marken. Letzteres hat nun auch Nina Kraviz für Ray-Ban getan!

Nina Kraviz designt eigene Sonnenbrillen 

Nina Kraviz hat in Zusammenarbeit mit Ray-Ban zwei exklusive Modelle der klassischen Cat-Eye-Sonnenbrille herausgebracht. Dabei handelt es sich um ein Design, das erstmals in den 1960er Jahren auftauchte und sich heutzutage wieder großer Beliebtheit erfreut. 

Der russische Techno-Star arbeitet mit Ray-Ban als Teil der Feel Your Beat-Partnerschaft zusammen. Unter Anderem waren die Martinez Brothers die ersten Künstler, die mit Ray-Ban für diese Serie kollaborierten und ihre eigene limitierte Sonnenbrillen Kollektion auf den Markt brachten. 

Die Sonnenbrillen werden nach ihr benannt

Die 29-Jährige hat zwei Variationen designt: eine Eye Green-Edition und eine Orange Safari-Edition. In der Innenseite ist ihr originales Branding zu sehen, welches der Sonnenbrille einen außergewöhnlichen Look verleiht. Des Weiteren werden im Rahmen der Partnerschaft die Cat-Eye-Brillen von Ray-Ban mit dem Namen "Nina" benannt. 

Ebenfalls ist das Cat-Eye Modell ihr Lieblingsmodell, wie sie kürzlich verraten hat:

“The cat-eye hasn’t been produced by Ray-Ban for a long time, but I was adamant about our collaboration (using it), as that’s my favourite frame style.”

Nina Kraviz Ray Ban

In Deutschland erhältlich

Wer eine Sonnenbrille aus der Kollektion von Nina Kraviz haben möchte, der sollte nicht lange zögern. Es wird nur insgesamt 300 Modelle davon geben. Online sind sie im Webshop von Ray-Ban erhältlich. Außerdem liegen die beiden Modelle preislich mit 170 Euro nicht weit vom Original entfernt. Schnell sein lohnt sich also! 

Fotocredits: Nina Kraviz, Time Warp

Schon gewusst?

Nina Kraviz kam ursprünglich wegen ihres Studiums der Zahnmedizin nach Moskau. Dort lernte sie das erste mal die Partykultur der Hauptstadt Russlands kennen und kam so zum Techno.

Hannah

Hannah

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
22.09.18 16:25