Deadmau5 im Cube
News

Deadmau5 stellt revolutionäres neues Bühnendesign beim Ultra Miami vor!

Deadmau5 stellt revolutionäres neues Bühnendesign beim Ultra Miami vor!

Schon gewusst?

Das letzte Studioalbum von Deadmau5 erschien im Dezember 2016. „W:/2016Album/“ war der außergewöhnliche Name und dieser wurde von seinen Fans während eines Twitch-Streams vorgeschlagen. Man kann dem Kanadier also nicht vorwerfen, er würde sich nicht um die Anliegen seiner Fans kümmern.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


In wenigen Tagen startet das Ultra Music Festival und alle Augen richten sich wieder nach Miami. Auf einen Künstler freuen sich die Besucher ganz besonders: Deadmau5. Der Kanadier ist nach zwei Jahren Pause endlich wieder dabei und bringt auch noch sein brandneues Bühnendesign – den Cube 3.0 – mit nach Miami.

Deadmau5 bringt den Cube 3.0 zum Ultra Music Festival

Alles fing im Jahr 2010 an. Damals brachte Deadmau5 ein völlig neues Stagedesign zum Coachella-Festival: den Cube 1.0. Seitdem hat der DJ und Produzent das Aussehen und die Funktionalität ständig weiterentwickelt. Gut neun Jahre später sind wir beim Cube 3.0 angekommen, der für noch größere und eindrucksvollere Shows entwickelt wurde.

C:\Users\deadmau5>_ cubev3.com

Ein Beitrag geteilt von deadmau5 (@deadmau5) am Mär 10, 2019 um 1:04 PDT

Premiere feiert die dritte Version des Cubes auf dem diesjährigen Ultra Music Festival in Miami. Deadmau5 trat dort 2016 das letzte Mal auf und dementsprechend ist das für ihn und seine Fans ein echtes Highlight. Zu sehen gibt es das Ganze dann am Samstag den 30.03. in der Live Arena des UMFs.

Das Besondere am Cube 3.0

Der Cube von Deadmau5 ist keine normale LED-Wand, wie sie heutzutage fast jeder DJ hat. Binnen wenigen Millisekunden können Bilder auf dem Würfel erzeugt werden. Außerdem kann er sich sowohl um sich selbst drehen als auch nach oben und unten geneigt werden.

Ganz neu ist die Transparenz des Cubes. Man kann nun in den Würfel hineinschauen und Deadmau5 wird allem Anschein nach nicht mehr darauf stehen und seine Show vorführen, sondern mittendrin sein. Aber wie genau das am Ende aussieht, erfahren wir erst beim Ultra Music Festival in Miami. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es schon auf Instagram zu sehen.

Deadmau5 plant ein neues Album

Das UMF wird für den Kanadier aber erst der Anfang sein. Sobald das vorüber ist, soll eine ganze Tour mit dem neuen Cube 3.0 folgen. Und das Allerbeste: Der sechsfach Grammy-nominierte Künstler plant auch ein neues Album.

i think the plan here is to hype this shit like "ermagerd new koob vee three!" k cool, new koob... then we do the one show with it at ultra or whatever... then everyones like oh neat... then we regroup for a month or two to rub out a tour deal with whoever ...

during said month or months, imma do a new album (bout fuckin time right?) while the adults schedule up the tour shit and lock in the dates...

and then we just haul ass from continent to continent with new album, new cube, blah blah. i mean, that's the basic formula.

Fotocredits: Rukes

Schon gewusst?

Das letzte Studioalbum von Deadmau5 erschien im Dezember 2016. „W:/2016Album/“ war der außergewöhnliche Name und dieser wurde von seinen Fans während eines Twitch-Streams vorgeschlagen. Man kann dem Kanadier also nicht vorwerfen, er würde sich nicht um die Anliegen seiner Fans kümmern.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


zurück
21.03.19 15:52