Riton & Kah-Lo
Music Reviews

Das erwartet euch bei "Foreign Ororo" von Riton & Kah-Lo!

Das erwartet euch bei "Foreign Ororo" von Riton & Kah-Lo!

Schon gewusst?

Henry Smithson, so Ritons bürgerlicher Name, hat früher zusammen mit DJ Mehdi als Carte Blanche Songs veröffentlicht. Ihre Single „Gare Du Nord“ aus dem Jahr 2011 schaffte es zum Label Ed Banger Records, wo unter anderem schon Justice oder Mr. Oizo Tracks veröffentlicht haben.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


In den letzten Jahren haben Riton & Kah-Lo bewiesen, dass sie musikalisch ein absolutes Dreamteam sind. Ihre bekannten Club-Hits und viele neue Tracks haben sie jetzt auf ein gemeinsames Album gepackt. „Foreign Ororo“ ist ein Muss für alle House-Fans!

Der Durchbruch mit „Rinse & Repeat“

Wer erinnert sich nicht noch an den Club-Hit „Rinse & Repeat“? Für Produzent Riton und Sängerin Kah-Lo war das Anfang 2016 der Durchbruch. Jeder namhafte DJ spielte die Nummer und Charterfolge in Großbritannien, Belgien und Frankreich verhalfen dem Song zu noch mehr Bekanntheit.

„Foreign Ororo“ - Ein Album voller tanzbarer House-Grooves

Nach dem riesigen Erfolg mit „Rinse & Repeat“ war es kein Wunder, dass sich die zwei nochmals zusammengesetzt haben. Die Single „Betta Riddim“ erschien nur wenige Wochen später und ging wieder Richtung Afrobeat. Dazu ein paar coole Dancehall-Elemente und die tollen Vocals von Kah-Lo – perfekt!.

„Money“ „Fasta“ und „Fake ID“ wurden bereits letztes Jahr als Singles veröffentlicht, sind aber selbstverständlich auch auf dem brandneuen Album drauf. Und egal ob ihr eher auf den souligen Beat von „Fasta“ oder die Afro-House-Nummer „Money“ steht, hier ist für jeden etwas dabei.

Auch die Nummer „Fake ID“, die mit über 13 Millionen Streams auf Spotify die zweitmeist gestreamte Single des Duos ist, dürfte vielen gefallen. Nicht umsonst wurde der Song auf BBC Radio 1 auf und ab gespielt.

Ebenfalls mit auf das Album kommen die im Jahr 2018 erschienen Singles des Duos. Neben „Ginger“, „Up & Down“ und „Catching Feelings“ erwarten euch aber auch noch unveröffentlichte Tracks wie zum Beispiel „Bad Boy“,  „Ready To Make A Move“ oder „Immigration“. Mehr als die Hälfte des Albums werden exklusive Songs sein, die es vorher noch nirgendwo zu hören gab.

Die gesamte Tracklist des Albums

  1. Rinse & Repeat
  2. Betta Riddim
  3. Money (feat. Mr Eazi & Davido)
  4. Fasta
  5. Fake ID
  6. Ginger (feat. Alex Metric)
  7. Up & Down
  8. Change Up Gal
  9. Roll
  10. Immigration (feat. Mr Eazi)
  11. Ready To Make A Move
  12. Catching Feelings (feat. Mr Eazi)
  13. Money (Lagos VIP) (feat. Mr Eazi & Davido)
  14. Ginger (Alternative Version)
  15. Bad Boy

Zusammengefasst ist das Album voll mit groovigen House- und Afro House-Nummern, bei denen die wenigsten still sitzen bleiben werden. Wer es jetzt kaum noch abwarten kann, für den haben wir eine gute Nachricht: Das Album „Foreign Ororo“ von Riton & Kah-Lo erscheint am Freitag, den 28.09.2018 auf Ritons eigenem Label Riton Time!

Fotocredits: Riton & Kah-Lo / PR

Schon gewusst?

Henry Smithson, so Ritons bürgerlicher Name, hat früher zusammen mit DJ Mehdi als Carte Blanche Songs veröffentlicht. Ihre Single „Gare Du Nord“ aus dem Jahr 2011 schaffte es zum Label Ed Banger Records, wo unter anderem schon Justice oder Mr. Oizo Tracks veröffentlicht haben.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


zurück
19.09.18 23:50