1Live Krone
News

1Live Krone: Felix Jaehn, Robin Schulz und Alle Farben nominiert

1Live Krone: Felix Jaehn, Robin Schulz und Alle Farben nominiert

Schon gewusst..?

Im vergangenen Jahr waren Robin Schulz, Felix Jaehn und Alle Farben auch schon für die 1Live Krone nominiert – bei keinem der Drei hat es allerdings zum Sieg gereicht. Ob das in diesem Jahr anders aussieht? Wir drücken die Daumen!

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


Es ist wieder soweit: Am 6. Dezember wird in der Bochumer Jahrhunderthalle die 1LIVE Krone verliehen. In sieben Kategorien gehen herausragende nationale Top-Acts ins Rennen um den begehrten Radio-Preis. Auch drei Künstler aus der EDM-Szene haben es in das beliebte Voting geschafft.

1Live Krone am 6. Dezember in Bochum

In der Kategorie "Beste Single" geht Felix Jaehn mit seinem Song "Cool" an den Start. Der Song hatte sich mehrere Wochen in den Charts gehalten und gehörte zu den Sommerhits in diesem Jahr. Der 24-Jährige war in diesem Sommer auf vielen Festivals in Deutschland unterwegs – unter anderem auf dem New Horizons am Nürburgring und dem Parookaville in Weeze. Auch international ist der DJ zurzeit sehr gefragt. Felix hatte sich Anfang diesen Jahres geoutet, auch auf Männer zu stehen.

Aber nicht nur Felix Jaehn hat es in die Kategorie "Beste Single" geschafft. Auch Alle Farben ist mit dem Song "OnlyThing We Know" nominiert. Dass Musik, die der Kreuzberger DJ Alle Farben produziert, in Deutschland erfolgreich ist, hat er mehr als nur einmal bewiesen. Mit seinen Songs „She Moves (Far Away)“ und „Little Hollywood“ konnte er in der Vergangenheit auch über die Grenzen der Bundesrepublik hinaus überzeugen. 


In der Kategorie "Beste Single" gehen außerdem noch Die Fantastischen Vier, Namika, Rea Garvey und Nico Santos an den Start.

Robin Schulz ist gleich zweimal nominiert

Der dritte im Bunde, der mit einer Krone nach Hause gehen könnte, ist Robin Schulz. Der 31-Jährige ist gleich zweimal nominiert – in der Kategorie "Bester Künstler" und "Bester Liveact". Robin hat es als einer der wenigen Deutschen in das DJ Mag Top 100 Voting geschafft. Er landete auf Platz 60. Und auch sonst läuft es für den gebürtigen Osnabrücker derzeit richtig gut. Alle Songs, die er in diesem Jahr produziert hat, haben hohe Chartsplatzierungen erreicht und auch international ist der DJ gefragt.

Für eine Krone in der Kategorie "Bester Künstler" sind außerdem Max Giesinger, Bosse, Mark Forster und Cro nominiert. Wer die Krone als "Bester Liveact" mit nach Hause nehmen darf, entscheidet sich zwischen den Toten Hosen, Milky Chance, Kontra K und Kraftklub.

Luke Mockridge moderiert die 1Live Krone

Hoffnungen auf die Krone "Beste Künstlerin" dürfen sich LEA, Stefanie Heinzmann, Namika, Alice Merton und Nura machen. Um die Krone "Bestes Album" kämpfen Marteria & Casper, Joris, OK Kid, Bosse, Trettmann und Roosevelt. Die Battle um den "Besten Hip-Hop Act" tragen RIN, Marteria & Casper, Kontra K, Loredana und Alligatoah unter sich aus. In der Kategorie "Bester Newcomer" treten Fynn Kliemann, Nura, die Leoniden, LEA und Nico Santos gegeneinander an.

Comedian Luke Mockridge wird die Show moderieren. Die Verleihung des größten deutschen Radio-Awards wird am 6. Dezember ab 20.15 Uhr live im WDR Fernsehen übertragen. 1LIVE begleitet das Event ab 20.15 Uhr on air sowie im Videostream auf www.1live.de. Ab sofort kann im Netz für den Musikpreis abgestimmt werden.

Fotocredit: 1Live

Schon gewusst..?

Im vergangenen Jahr waren Robin Schulz, Felix Jaehn und Alle Farben auch schon für die 1Live Krone nominiert – bei keinem der Drei hat es allerdings zum Sieg gereicht. Ob das in diesem Jahr anders aussieht? Wir drücken die Daumen!

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


zurück
05.11.18 16:11