WG Party
Lifestyle

10 No Goes: Das solltest du auf keinen Fall auf der nächsten WG-Party bringen!

10 No Goes: Das solltest du auf keinen Fall auf der nächsten WG-Party bringen!

Wusstest du schon...!?

Laut einer aktuellen Studie der Portsmouth University und der University of Santa Maria konnte gezeigt werden, dass alkoholische Partygetränke, die mit Taurin versetzt sind, aggressives Verhalten verstärken – deshalb auf der WG-Party lieber die Finger von Drinks lassen.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


Es wird immer kälter und die Tage werden kürzer. Gerade jetzt folgt eine WG Party der nächsten. Dort angekommen, kann man allerdings ziemlich schnell in Fettnäpfchen treten und sich daneben benehmen. Was man unbedingt vermeiden sollte, hat unsere Redakteurin Marie für euch zusammengefasst.

10 No Goes auf der WG Party!

Jeder WG Party Gastgeber freut sich, wenn sich seine Gäste an gewisse Regeln halten und die Atmosphäre einfach rundum stimmig ist. Damit das allerdings so entspannt bleibt, wie geplant, sollte man sich diese No Goes immer wieder vor Augen führen... 

1. Mach dich niemals an den Schwarm des WG Party Gastgebers ran

„Was du nicht willst, das man dir tut, das füg’ auch keinem anderen zu“, lautet das Motto. Deshalb lieber einen Abend auf "Wingman" machen, anstatt den Schwarm eines Kumpels zu klauen.

2. Vergiss nicht Getränke mitzubringen

Wer etwas Flüssiges mitbringt, der hinterlässt schon mal einen guten Eindruck. Knabberzeug und Mischgetränke sind natürlich auch immer willkommen.

3. Poste keine Bilder, die anderen schaden könnten

Was auf der Homeparty passiert, bleibt auch auf der Homeparty. Das Smartphone sollte lieber in der Hosentasche verwahrt werden, denn Alkohol und Social Media vertragen sich bekanntlich ja nicht so gut.

4. Fang nicht an zu randalieren

Der schlimmste Albtraum eines jeden WG Party Gastgebers ist sicherlich, wenn sich die eigenen Gäste zu prügeln beginnen – darum cool bleiben und Streitigkeiten aus dem Weg gehen!

Ein kleines bisschen Benehmen, schadet nicht!

5. Rauche nicht in der WG Wohnung

Wer eine rauchen muss, sollte aus der Wohnung gehen oder zumindest beim Fenster verweilen – schließlich soll ja nicht die ganze Bude den Zigaretten-Geruch annehmen.

WG-Party

6. Lasse geschlossene Türen zu

Die Privatsphäre eines jeden gilt es zu akzeptieren, egal, ob auf einer WG Party oder nicht – „kein Zutritt“ bedeutet einfach „kein Zutritt“.

7. Trink nicht den ganzen Alkohol weg

Da auf WG Parties meist mehr Menschen sind, als geplant, sollte man mit anderen teilen – gerade, wenn es um alkoholische Getränke geht.

Wer sich an die Regel hält, wird ganz bald sicher wieder eingeladen

8. Sei kein Spielverderber

Auf WG Parties werden allerhand Spiele gespielt. Deshalb mitmachen und zum Beer-Pong Gewinner des Abends werden. Still in der Ecke zu sitzen, wird nämlich nicht gerne gesehen! 

9. Sei nicht unhöflich zu den Nachbarn

Das ist eine der goldenen Regeln, wenn man sich auf einer WG Party befindet. Nachbarn können schnell wegen Musik und Co. auf die Barrikaden gehen. Wenn dann auch noch die Polizei vor der Türe steht, wird es ungemütlich. 

10. Gib' Bescheid, wenn du Freunde mitbringst

Ebenfalls wichtig – ungeladene Gäste sieht niemand gerne. Darum immer zuerst fragen, ob man jemanden mitbringen kann und auch gleich anmerken, um wie viele Personen es sich handelt.

Habt ihr auch schon mal eine WG Party geschmissen und euch ist etwas so richtig auf die Nerven gegangen? Lasst es uns doch wissen und erzählt uns eure absoluten No Goes – wir sind auf eure Anregungen gespannt! 

Credit: Unsplash

Wusstest du schon...!?

Laut einer aktuellen Studie der Portsmouth University und der University of Santa Maria konnte gezeigt werden, dass alkoholische Partygetränke, die mit Taurin versetzt sind, aggressives Verhalten verstärken – deshalb auf der WG-Party lieber die Finger von Drinks lassen.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
17.11.18 16:45