Second Sky: Skrillex lässt es bei seinem 1. Festival-Auftritt 2022 krachen

Second Sky: Skrillex lässt es bei seinem 1. Festival-Auftritt 2022 krachen

Nur wenige Tage vor dem Second Sky Festival wurde Skrillex als Ersatz für Fred again.. angekündigt – und der US-Amerikaner hat sich bei seinem ersten Festival-Auftritt des Jahres nicht lumpen lassen. Am vergangenen Wochenende gabs bei seinem Set jede Menge neue Songs und IDs zu hören.

Das war Skrillex‘ Auftritt beim Second Sky Festival

Skrillex sprang bei der diesjährigen Ausgabe von Porter Robinsons Second Sky Festival als Ersatz für Fred again.. ein, nachdem dieser absagen musste, um einige wichtige Termine für sein kürzlich veröffentlichtes Album „Actual Life 3“ wahrzunehmen.

Seine Rückkehr auf die Festivalbühne sollte eigentlich viel früher im Jahr 2022 erfolgen, da er auf dem Sunset Music Festival in Tampa und auf dem Movement Detroit auftreten sollte. Allerdings musste er beide Veranstaltungen absagen, weil er an Musik für seine kommenden Alben arbeitete. Einige Fans waren daraufhin ganz schön verärgert.

Doch der Auftritt von Skrillex auf dem Second Sky Festival dürfte ein paar Fans wieder etwas besänftigt haben. So spielte der „Bangarang“-Interpret einen atemberaubenden VIP Edit seines „Humble“-Remixes, zwei unveröffentlichte Tracks mit Fred again.., eine ID mit Sleepnet und Joker sowie viele weitere unreleaste Songs und Remixe.

Fotocredit: Rukes

Schon gewusst?

Skrillex hat sich mittlerweile zu einem der gefragtesten Musikproduzenten der Welt entwickelt. Schon Lady Gaga oder auch Justin Bieber, Ed Sheeran und The Weeknd hat er zu Hits verholfen.


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de