Falling Decibyls: Deepe und einzigartige Beats, die dich verzaubern

Falling Decibyls: Deepe und einzigartige Beats, die dich verzaubern

Seit noch nicht allzu langer Zeit veröffentlicht Falling Decibyls Musik. Doch das, was der Musiker bis jetzt releast hat, kann sich wirklich hören lassen. Vor kurzem kam seine neue Nummer „Miss Your Touch“ heraus und verzaubert uns mit deepen, aber auch intensiven Sounds.

Die Geschichte und der Sound hinter Falling Decibyls

Falling Decibyls war schon immer fasziniert von den Klängen der elektronischen Musik und den unendlichen Klangmöglichkeiten, die dieses Genre bietet. Angefangen hat alles in Italien, nachdem er im Südosten des Landes ein Exemplar von „Buddha Bar I“ in einer Bar gesehen hatte. Das Ganze ist eine der meistverkauften Chill-Out-Compilations und von da an gabs für Falling Decibyls nur noch die Musik.

Sein Leben lang hat der Musiker in Bands und Orchestern gespielt. Früher wollte er sogar Dirigent werden. Falling Decibyls verbrachte seine jüngeren Jahre mit dem Studium klassischer und romantischer Musik, was in einigen seiner elektronischen Kompositionen deutlich zu hören ist. Nach vielen Jahren Erfahrung in der Musikwelt beschloss er, sich dem Songwriting und der Produktion im EDM-Genre zu widmen – und so sind wir schließlich bei seinem neuesten Track „Miss Your Touch“ angekommen.

Ein progressiver und deeper Song, der perfekt in die aktuelle, elektronische Sound-Landschaft passt. „Miss Your Touch“ passt in den Club, zu euch nach Hause auf das Treffen mit Freunden oder auch in eure Playlist, um einfach mal abzuschalten – und damit knüpft Falling Decibyls perfekt an seine vorherigen Songs an.

Im März veröffentlichte der Musiker zum Beispiel „My First Mistake“ – ein eingängiger Track mit düsterer und mitreißender Bassline. Oder „When You’re Alone“, die erste Single des Produzenten aus diesem Jahr. Hier erwartet euch ein ebenso magischer Sound. Wer solche Tracks in Zukunft nicht mehr verpassen möchte, sollte auf jeden Fall die Social-Media-Kanäle von Falling Decibyls im Auge behalten: Facebook l Instagram l Spotify

Fotocredit: Falling Decibyls

Falling Decibyls' Tipp an alle Musiker

„Mein Rat an Musikproduzenten wäre, sich mit einem guten Team zu umgeben. Die richtigen Tontechniker und Sänger sind eine große Hilfe. Es ist auch wichtig zu wissen, wie man seine Musik vermarktet. Networking ist sehr wichtig und hilft Ihnen dabei, die Leute kennenzulernen, die Teil Ihres Teams werden und Ihr Projekt vorantreiben. Ich hätte das, was ich erreicht habe, ohne eine großartige Gruppe von Menschen in meinem Leben nicht erreichen können. Und verfolgen Sie immer Ihre Leidenschaft. Kümmern Sie sich nicht zu sehr um Zahlen oder Abläufe. Alles wird kommen, solange Sie sich auf Ihre Kreativität und Ihre Ziele konzentrieren.“


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial franz@djmag.de