Carnage_RukesCarnage_Rukes
Clubs

Carnage meets Bootshaus Köln

Fun Fact

Da DJs ja bekanntlich ein Jetset Life führen, stehen ihre Villen oft leer – Carnage könnte ein Lied davon singen. Tja und das ist auch der Grund, warum seine Freunde einfach so einen Basketball Platz in seinem Foyer einrichten konnten, während er quer durch die Welt tourte. Zu Hause zurück, entdeckte der Künstler das Basketball Foyer und reagierte ganz entspannt und warf gleich ein paar Bälle. Motto: Nimm’s mal mit Gemütlichkeit.

Marie

Marie

Autorin | Austrian Ambassador

 

M:[email protected]


Attention please! Carnage wird Köln im Bootshaus so richtig einheizen und zwar mit Tracks aus seinem neuen Albums, das im März erscheinen wird. Ihr dürft also schon mal gespannt bleiben, denn am 6. April wird’s ernst.

Bei Carnage wirds blutig: Battered Bruised & Bloody Tour

Carnage, mit bürgerlichem Namen Diamanté Anthony Blackmon, startet seine Tournee (Battered Bruised & Bloody) – gleichnamig wie sein zweites Studioalbum – in Philadelphia. Anschließend geht’s weiter nach Cancun, Paris, Istanbul und zu vielen weiteren Stationen – Bootshaus natürlich inklusive.

Carnage_TourDates

Streng geheim

Für alle, die gerne mehr zur Tour gewusst hätten: Viel gibt der ambitionierte DJ und Producer leider nicht Preis, wenn es um sein neues Album oder anstehende Konzerte geht. Alles nur eine gute PR-Strategie? Naja, soviel kann schon mal gesagt werden: Das komplette Album wird am zweiten März veröffentlicht, wie der Künstler über Heavyweight Records bekannt gab. Dennoch bleibt die wichtigste Frage offen – nämlich, welche Collabs am Album zu erwarten sind.

Carnage_Cover

Wo gibt’s Tickets?

Tickets werden im Bootshaus erhältlich sein oder auch online.

Photo: Rukes; Heavyweight Records

Fun Fact

Da DJs ja bekanntlich ein Jetset Life führen, stehen ihre Villen oft leer – Carnage könnte ein Lied davon singen. Tja und das ist auch der Grund, warum seine Freunde einfach so einen Basketball Platz in seinem Foyer einrichten konnten, während er quer durch die Welt tourte. Zu Hause zurück, entdeckte der Künstler das Basketball Foyer und reagierte ganz entspannt und warf gleich ein paar Bälle. Motto: Nimm’s mal mit Gemütlichkeit.

Marie

Marie

Autorin | Austrian Ambassador

 

M:[email protected]


zurück
31.01.18 14:30