Deadmau5
News

Wieder vereint: Deadmau5 & Wolfgang Gartner kündigen Collab an

Wieder vereint: Deadmau5 & Wolfgang Gartner kündigen Collab an

Schon gewusst?

Bis 2007 veröffentlichte Wolfgang Gartner unter seinem echten Namen Joey Youngman und als Mario Fabriani House und Deep House Tracks. Danach wählte er den Namen Wolfgang Gartner und veröffentlichte Electro House – weil er aber keine Kritik für einen so radikalen Stilwechsel bekommen wollte, vollzog er diesen anonym, bis dann nur wenig später herauskam, dass er hinter allen Aliassen steckt. Kritik gab es übrigens keine und seit vergangenem Jahr nutzt er auch wieder sein Alias Joey Youngman und veröffentlicht deepe Tunes.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


2010 veröffentlichten Deadmau5 und Wolfgang Gartner ihren ersten gemeinsamen Song „Animal Rights“. Im September 2012 folgte dann „Channel 42“ und nun – über acht Jahre später – haben die beiden Künstler eine neue Collab am Start. Wie „Channel 43“ klingt, verraten wir euch jetzt.

Deadmau5 & Wolfgang Gartner veröffentlichen „Channel 43“

Die gemeinsamen Songs von Deadmau5 und Wolfgang Gartner sind mittlerweile echte Klassiker. Begonnen hat alles im September 2010, als die beiden ihre Single „Animal Rights“ veröffentlicht haben. Die Nummer schaffte es nicht nur in die kanadischen, sondern auch in die britischen Charts und wird auch heute noch gerne in Sets gespielt.

Weiter ging es mit „Channel 42“. Der Song war 2012 auf Deadmau5‘ sechstem Studioalbum „Album Title Goes Here“ zu hören und bekam ein paar Monate später noch Remixe von Eekkoo, GTA und Nom De Strip – und das war dann auch das vorerst letzte gemeinsame Release von Deadmau5 und Wolfgang Gartner.

Nun melden sich der Kanadier und der US-Amerikaner aber wieder zurück und kündigen für 2021 ihren dritten gemeinsamen Song an! „Channel 43“ wird dieser passenderweise heißen und Deadmau5 hat die Nummer sogar schon Ende Oktober bei einem Auto-Konzert gespielt.

„Channel 43“ hat diese typischen Deadmau5 und Wolfgang Gartner Electro-Vibes, die wir schon aus den ersten beiden Songs kennen und wird am 7. Januar 2021 veröffentlicht.

Fotocredits: Rukes

Schon gewusst?

Bis 2007 veröffentlichte Wolfgang Gartner unter seinem echten Namen Joey Youngman und als Mario Fabriani House und Deep House Tracks. Danach wählte er den Namen Wolfgang Gartner und veröffentlichte Electro House – weil er aber keine Kritik für einen so radikalen Stilwechsel bekommen wollte, vollzog er diesen anonym, bis dann nur wenig später herauskam, dass er hinter allen Aliassen steckt. Kritik gab es übrigens keine und seit vergangenem Jahr nutzt er auch wieder sein Alias Joey Youngman und veröffentlicht deepe Tunes.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
23.12.20 20:06