Project One
News

Update zum Project One Leak: Das sagen Headhunterz & Wildstylez

Update zum Project One Leak: Das sagen Headhunterz & Wildstylez

Riesen Community

Project One hat vor allem in den Niederlanden und in Deutschland eine große Community. Im vergangenen Jahr hatte das Duo, bestehend aus den DJs Headhunterz und Wildstylez, ihren ersten gemeinsamen Auftritt überhaupt in Deutschland beim New Horizons Festival am Nürburgring. Project One spielte das Closing-Set am dritten Festivaltag. Zahlreiche unveröffentlichte Tracks und eine atemberaubende Show sorgten für große Begeisterung bei den Project One-Anhängern.

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


Headhunterz und Wildstylez arbeiten immer mal wieder an neuer Musik für ihr gemeinsames Projekt Project One. Auf ihren Socials haben sich die beiden Niederländer in den vergangenen Wochen oft zusammen im Studio gezeigt. Jetzt wurden mehrere Tracks auf YouTube geleakt.

Project One Tracks geleakt

Schon lange warten Anhänger des niederländischen Duos Project One auf neue Musik. In den vergangenen Tagen und Wochen haben Headhunterz und Wildstylez allen Fans Hoffnung auf ein baldiges Release mehrerer neuer Tracks gemacht. Zwölf Jahre nach dem ersten Album des Duos wird es auch eindeutig Zeit, dass sie neue Musik veröffentlichen. Schließlich lieben die Fans ihre Tracks. Das letzte Release war übrigens im Dezember 2018 und hat inzwischen drei Millionen Streams auf Spotify. 

Songs hätten nicht veröffentlicht werden sollen

Am Montagabend sind auf YouTube plötzlich mehrere Tracks geleakt worden. Auf Reddit wurde kurze Zeit später darüber diskutiert, ob dies versehentlich passiert sei oder vielleicht absichtlich ins Netz gestellt wurde. Es kommt nicht selten vor, dass unfertige Songs im Netz auftauchen. Nach Recherchen unseres Magazins war die Veröffentlichung der unfertigen Tracks ein Fehler, den die Produzenten und das Team zutiefst bedauern. 

Die Tracks wurden inzwischen gelöscht und sind auf YouTube nicht mehr abrufbar. 

Wildstylez und Headhunterz verbindet eine lange Freundschaft. Die beiden kennen sich schon mehr als 15 Jahre. Erst Anfang des Monats hat Headhunterz einen Remix zu Wildstylez' Songs „Children Of Drums“ veröffentlicht – mit viel Liebe für seinen besten Freund. Kaum zu glauben, dass der Track Headhunterz' erster Remix überhaupt für seinen Freund gewesen ist.

Update vom 15. Juli 2020

Am Mittwoch äußerte sich das Duo in einer Stellungnahme zu dem Leak. Es habe einen technischen Fehler gegeben, bei dem die Tracks, „von einer dritten Partei“ über ein automatisiertes System aus Versehen bei YouTube hochgeladen wurden. Willem und Joram bedauern das zutiefst. Sie haben so viel Liebe, Details, Zeit und Energie in diese Tracks gelegt. Dass jetzt unfertige Songs im Netz geleakt wurden, sei einfach enttäuschend.

Fotocredit: Project One

Riesen Community

Project One hat vor allem in den Niederlanden und in Deutschland eine große Community. Im vergangenen Jahr hatte das Duo, bestehend aus den DJs Headhunterz und Wildstylez, ihren ersten gemeinsamen Auftritt überhaupt in Deutschland beim New Horizons Festival am Nürburgring. Project One spielte das Closing-Set am dritten Festivaltag. Zahlreiche unveröffentlichte Tracks und eine atemberaubende Show sorgten für große Begeisterung bei den Project One-Anhängern.

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


zurück
15.07.20 20:11