UltraEurope
Festivals

Ultra Europe: Erste Line-Up Phase mit Marshmello & DJ Snake

Ultra Europe: Erste Line-Up Phase mit Marshmello & DJ Snake

Wusstest du schon?

Ab der 4. Staffel der Serie Game of Thrones wurde auch in der kroatischen Hafenstadt Split gedreht! Der historischen Diokletianspalast liegt mitten in der Altstadt, hier wurde am Stadtmuseum die berühmte Szene "Kill the Masters" gedreht.

Sascha

Sascha

Autor

 

M:[email protected]


Es ist eines der bekanntesten Musikfestivals der Welt: das Ultra Music Festival. Doch nicht nur Miami ist Austragungsort des Spektakels, sondern auch mehrere Städte auf dem ganzen Kontinent. Das UMF Europe hat heute die erste Line-Up Phase für die Ausgabe im kommenden Jahr bekannt gegeben.

Ultra Europe: Mehrere Headliner bereits jetzt bekanntgegeben

Im Juli 2020 ist es wieder so weit – das Ultra Music Festival findet in Split in Kroatien statt. Austragungsort ist das Stadion Park Mladež . Vom 10. bis 13. Juli feiern wieder Hunderttausende EDM-Fans aus aller Herren Länder zu Deep House, Future House, Hardsytle und co. Kurz vor  Weihnachten haben die Veranstalter die erste Phase ihres Künsterlaufgebots bekannt gegeben. Und wie nicht anders zu erwarten war, sind einige Hochkaräter mit von der Partie.

So dürfen sich die Besucher unter anderem auf Afrojack, Armin van Buuren, David Guetta oder DJ Snake freuen. Darüber hinaus ist es dem UMF auch gelungen eine bunte Mischung an Künstlern in das Line-Up zu bringen. Dafür sind vor allem Richie Hawtin und Pendulum verantwortlich. Komplettiert wird die erste Phase von Marshmello, Galantis  und Steve Aoki.

Tickets ab sofort erhältlich

Auf jeden Fall ein vielversprechender Start. Denn das war es natürlich noch lang nicht, ein paar Phasen werden noch kommen. Tickets für das Festival sind ab sofort erhältlich.

Photocredit: Digitized Reality 

Wusstest du schon?

Ab der 4. Staffel der Serie Game of Thrones wurde auch in der kroatischen Hafenstadt Split gedreht! Der historischen Diokletianspalast liegt mitten in der Altstadt, hier wurde am Stadtmuseum die berühmte Szene "Kill the Masters" gedreht.

Sascha

Sascha

Autor

 

M:[email protected]


zurück
19.12.19 16:29