Axwell & Ingrosso
News

Überraschung: Dieser Axwell Λ Ingrosso-Song kommt 2020 raus

Überraschung: Dieser Axwell Λ Ingrosso-Song kommt 2020 raus

Wusstest du schon?

Neben „Bliss“ hat Axwell Λ Ingrosso eine weitere ID, die bis heute noch nicht veröffentlicht wurde. Der Working Title heißt „Behold“ und wurde in ihrem letzten Jahr als DJ-Duo immer als Intro gespielt. Gerüchten zufolge, soll auch Klahr an dem Song mitgewirkt haben aber bis dato ist nocht bekannt, ob „Behold“ jemals veröffentlicht wird.

Nils

Nils

Autor

 

M:[email protected]


Mit der Rückkehr der Swedish House Mafia im vergangenen Jahr wurde das Projekt Axwell & Ingrosso vorerst auf Eis gelegt. Was viele aber nicht wissen: Das Duo hat noch einige unveröffentlichte Lieder und eine dieser IDs soll im nächsten Jahr erscheinen! Das bestätigte Collab-Partner Years jüngst auf seinen Socials.

„Bliss“ kommt im nächsten Jahr!

Die hartgesottenen Axwell & Ingrosso-Fans unter euch wissen natürlich ganz genau, um welche ID es sich jetzt handelt. Der unveröffentlichte Track wird als sogenannte „Bliss“-ID gehandelt und ist ein wahres Progressive House-Meisterwerk. Weltpremiere feierte der Song auf dem Ultra Music Festival 2015, dem ersten UMF-Auftritt der zwei als Duo in Miami. Hier habt ihr eine Kostprobe:

Direkt nach der Uraufführung freuten sich Fans auf ein baldiges Release, wurden aber immer wieder hingehalten. Weder Axwell, noch Sebastian Ingrosso äußerten sich konkret zu dem Song, bis das (nun Ex-)Management allen Anhängern einen Dämpfer verpasste. Im Jahr 2017 bestätigte man, dass der Track niemals released werden würde. Er sei lediglich für Live-Auftritte gedacht, so Amy Thomson.

Die einstige Entscheidung muss anscheinend aber nochmal überdacht worden sein. Years, der gemeinsam mit Axwell und/oder Ingrosso an „Bliss“ arbeitete, meldete sich jüngst via Instagram zu Wort. Dort bestätigte der Norweger, dass ein Release für das nächste Jahr geplant sei:

Einige Fragen bleiben ungeklärt ...

Die gute Nachricht erstmal vorweg: Nach mehr als vier Jahren Warten, Hoffen und Bangen können wir uns alle endlich auf ein Release freuen. Auch wenn noch kein genaues Datum bekannt ist, wissen wir, dass der Song im nächsten Jahr kommen soll.

Wie der unveröffentlichte Track dann aber heißt, ist bis jetzt auch noch nicht bekannt. Schließlich schreibt Years in seinem Post, dass die ID nur von seinen Fans „Bliss“ genannt wird. Außerdem steht weiterhin die Frage im Raum, wer denn jetzt eigentlich alles an dem Song gearbeitet hat? Ist es eine Zusammenarbeit von Years und Axwell, Years und Ingrosso oder doch von allen dreien? Wir bleiben gespannt.

Wenn ihr die Wartezeit bis dahin verkürzen wollt, haben wir genau das richtige für euch. Der irländische Nachwuchs-DJ Warren hat vor knapp zwei Jahren ein ziemlich gutes Remake von „Bliss“ veröffentlicht. Viel Spaß dabei:

Fotocredits: Rukes

Wusstest du schon?

Neben „Bliss“ hat Axwell Λ Ingrosso eine weitere ID, die bis heute noch nicht veröffentlicht wurde. Der Working Title heißt „Behold“ und wurde in ihrem letzten Jahr als DJ-Duo immer als Intro gespielt. Gerüchten zufolge, soll auch Klahr an dem Song mitgewirkt haben aber bis dato ist nocht bekannt, ob „Behold“ jemals veröffentlicht wird.

Nils

Nils

Autor

 

M:[email protected]


zurück
08.10.19 10:40