Tchami
News

Tchami: So atemberaubend war sein Set in über 200 Meter Höhe

Tchami: So atemberaubend war sein Set in über 200 Meter Höhe

One Thousand Museum

Anders als der Name vermuten lässt, ist das One Thousand Museum ein 62-stöckiger Wohnturm gegenüber dem Museum Park mit Blick auf die Biscayne Bay.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Es ist kurz vor 7 Uhr morgens und Tchami steht auf einem der höchsten Gebäude in Miami, um ein Set zu spielen. Das klingt nicht nur atemberaubend, sondern ist es auch! Mit dem Sonnenaufgang im Rücken spielte der Franzose 60 Minuten lang coole Tunes und hatte auch neue Sachen mit im Gepäck.

Tchami präsentiert sein Elevation Sunrise Liveset

Es gab die vergangenen Monate viele Livesets an außergewöhnlichen und sehenswerten Orten. Don Diablo zum Beispiel stand im Pool während eines Sets, wir haben Auftritte auf und unter dem Wasser gesehen oder auch inmitten einer Alpaka-Herde.

Nun hat sich auch Tchami einen besonderen Ort für ein Set ausgesucht, dessen Aussicht einfach atemberaubend war. Der Franzose trat in 216 Metern Höhe auf dem One Thousand Museum in Miami auf. Das Gebäude ist das fünfthöchste Bauwerk der Stadt und um kurz vor 7 Uhr Ortszeit begann Tchami sein Set – pünktlich vor Sonnenaufgang, sodass die Sonne während seines Sets am Horizont aufging.

Gespielt hat der Franzose vor allem coole House- und Bass House-Tunes, wie zum Beispiel „All One Me“, „Born Again“ „Godspell“, „Praise“ und „Damaged Hearts“, die alle von ihm selbst sind. Ebenfalls mit dabei waren Songs unter anderem von Malaa & Habstrakt und Dr. Fresch & MARTEN HØRGER sowie ab Minute 37 die sogenannte Webster Hall ID von 2015, auf die seine Fans seit Jahren sehnsüchtig warten und die er nun endlich wieder gespielt hat.

Fotocredits: Rudgr

One Thousand Museum

Anders als der Name vermuten lässt, ist das One Thousand Museum ein 62-stöckiger Wohnturm gegenüber dem Museum Park mit Blick auf die Biscayne Bay.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
19.12.20 21:18