Music Reviews

Spotify Hits, die noch keiner kennt - Vol.1

Spotify Hits, die noch keiner kennt - Vol.1

Wusstest du schon

Im März 2020 standen Spotify-Nutzern rund 50 Millionen Songs zur Verfügung. Im Vergleich zu August 2014 hat sich die Anzahl damit mehr als verdoppelt (20 Mio.)

Arian

Arian

Geschäftsführer

 

M:[email protected]


In unserer neuen Rubrik "Hits, die keiner kennt" stellen wir euch fortan neue Tracks von Newcomern, Upcoming Artists und talentierten Dauerbrennern vor, die nach unserem Ermessen in eure Spotify Playlist gehören sollten. Unser A&R Team forstet sich durch das Internet und findet unter den ø 2000 wöchentlich erscheinenden neuen Songs die "Hidden Gems".

Die Superstar DJs und Produzenten von Morgen

Euch wird die Spotify-Playlist langsam langweilig, die Top50 sind voll mit nervigen Dauerdudeltracks und ihr braucht mal ein wenig Abwechslung vom Alltagsbrei? Wir haben hier die Lösung für euch. In unserer neuen Rubrik "Hits, die keiner kennt" stellen wir euch regelmäßig je 3-4 neue Songs aus aller Welt vor, die durch den Spotifyalgorithmus gerutscht sind. 

Die Voraussetzungen um in die Liste zu kommen: 

1. Der Song darf nicht über 100.000 Plays auf Spotify haben oder der Künstler nicht über 300.000 monatliche Hörer
2. Es handelt sich nicht um einen DJ Mag Top100 Act
3. Der Song war nicht in der New Music Friday oder der Spotify German Top50 Liste

Diese Woche dabei: Gt_ofice & MIMO aus den USA, Blaze U & LANNÉ aus Deutschland, Marlon aus Italien und Carda & Keeks aus Australien. 

Die Hidden Gems der Woche:

MIME, GT_Ofice - Out Of My Head

Song Nr. 1 ist ein Slap-House Track, der bereits im März erschienen ist. Ihr erinnert euch? Damals, als wir noch dachten, Corona sei in wenigen Wochen vorbei? Good old times. Der Songtitel beschreibt unser Gefühl wenn wir an Festivals denken: "Can't Get You Out Of My Head" von MIME und GT_Ofice covert den bekannten Song von Kylie Minoque und gibt ihm einen 2020 Anstrich. 

Blaze U, LANNÉ - If You Stay

Song Nr. 2 kommt aus unseren deutschen Gefilden. Blaze U ist nicht nur der Begründer des deutschen "Future House Cloud" Labels, sondern eben auch selbst Producer. Sein Song "If You Stay" ist ein perfekter Dance-Tune mit tollen Vocals von LANNÉ. 

Carda & Keeks - Need You Now

Song Nr. 3 kommt aus dem wundervollen Australien. Carda und Keeks schmettern einen Tropical House x Feel Good Track raus, der in jede sommerliche, gute Laune Playlist gehört. Für euren Cabrio Roadtrip in die Natur der perfekte Tune. 

DJ Marlon - Don't You Worry About Me

Song Nr. 4 geht in dieser Woche an DJ Marlon. Der Italiener hat einen mediterran angehauchten Slap-House Track produziert, der ohne weiteres mit den großen Acts wie VIZE mithalten kann. Coole Vocals und ein eingängiger Beat sichern Platz 4 in dieser Woche. 

Euch gefallen die Songs? Dann supported gerne die Künstler mit einem Like auf Instagram oder einem Follow auf Spotify! 

Photocredit: Pixabay

Wusstest du schon

Im März 2020 standen Spotify-Nutzern rund 50 Millionen Songs zur Verfügung. Im Vergleich zu August 2014 hat sich die Anzahl damit mehr als verdoppelt (20 Mio.)

Arian

Arian

Geschäftsführer

 

M:[email protected]


zurück
22.07.20 14:02