Martin Garrix
Exclusive

Martin Garrix: „Animals“ wird heute 9 Jahre alt!

Martin Garrix: „Animals“ wird heute 9 Jahre alt!

Schon gewusst?

Bereits mit 15 Jahren begann Martin Garrix an dem Projekt „Animals“ zu arbeiten. Das verriet der Niederländer in einem Interview mit dem Musikmagazin Future Music. Dort zeigt er eine Projektdatei aus dem Jahr 2010, die auf jeden Fall schon nah an die veröffentlichte Version rankommt.

Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head Of Editorial

 

M:franz@djmag.de


Mit gerade einmal 17 Jahren hat Martin Garrix vor neun Jahren einen Welthit gelandet. Es ist der Start einer ganz großen Karriere gewesen und noch heute hören wir den Track regelmäßig auf Festivals. Die Rede ist von „Animals“. Eine Nummer, die die Welt des Niederländers ziemlich auf den Kopf gestellt hat.

„Animals“: Ein Meilenstein in der Karriere von Martin Garrix

Viele Musikkarrieren großer Künstler haben einen bestimmten Wendepunkt, an dem sich auf einmal alles ändert. Meistens ist das ein Song, der weltweit große Erfolge erzielt und den Künstler über Nacht gewissermaßen berühmt macht. Genau das geschah auch mit Martin Garrix, als er seinen Track „Animals“ veröffentlichte. Von einem Moment auf den anderen war der junge Niederländer das Gesprächsthema Nummer eins – und zwar nicht nur in der EDM-Welt. Seine Nummer lief in Radios, kletterte in dutzende Charts und war rückblickend der Durchbruch für ihn und der Start einer ganz großen Karriere.

Das ist jetzt schon neun Jahre her. Am 17. Juni 2013 veröffentliche Spinnin‘ Records das Musikvideo zu „Animals“. Doch schon vorher ging der Song durch die Decke, als man noch gar nicht wusste, wer hinter der Nummer steckt. Spinnin‘ hatte anfangs nämlich nicht verraten, wer den Track produzierte und so entstanden die Gerüchte: Hardwell, GTA, Sidney Samson, Basjackers – sie alle wurden mit dem Song in Verbindung gebracht. In Wirklichkeit war „Animals“ jedoch vom damals 17-jährigen Martin Garrix.

Es ist die bisher einzige Single von Martin Garrix, die an die Spitze der Charts klettern konnte. Und das, obwohl er die Jahre danach mit „We Are The People“, „In The Name Of Love“, „Scared To Be Lonely“ oder „Summer Days“ weitere Hochkaräter veröffentlichte.

Martin Garrix wird auf der ganzen Welt gefeiert

Mittlerweile ist der Niederländer mehr als nur ein DJ. Er ist ein richtiger Star in der Musik-Szene, war dreimal an der Spitze des DJ Mag Top 100 DJs Votings und kooperiert mit den weltweit größten Marken. Für die Fußball-Europameisterschaft 2020 zum Beispiel steuerte er den offiziellen Titelsong sowie weitere Turnier-Musik bei. Seit April 2021 ist er globaler Markenbotschafter für JBL.

Ob das alles auch ohne den vor neun Jahren veröffentlichten Song „Animals“ passiert wäre? Wer weiß das schon?

Fotocredit: Rukes

Schon gewusst?

Bereits mit 15 Jahren begann Martin Garrix an dem Projekt „Animals“ zu arbeiten. Das verriet der Niederländer in einem Interview mit dem Musikmagazin Future Music. Dort zeigt er eine Projektdatei aus dem Jahr 2010, die auf jeden Fall schon nah an die veröffentlichte Version rankommt.

Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head Of Editorial

 

M:franz@djmag.de


zurück
17.06.22 18:17