Alesso an Halloween
Exclusive

DJ Mag Germany Exklusiv: Das ist die perfekte Halloween-Playlist für EDM-Fans

DJ Mag Germany Exklusiv: Das ist die perfekte Halloween-Playlist für EDM-Fans

Schon gewusst?

Nach Weihnachten liegt das Fest der Geister auf Platz zwei der kommerziellsten Feste in den USA. Amerikaner geben etwa 6,9 Milliarden Dollar für Halloween aus – das meiste davon für Süßigkeiten, Kostüme und Partys. Außerdem wird ein überraschend hoher Anteil für Haustier-Kostüme ausgegeben.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Halloween – das Fest der Geister steht bevor. Damit ihr auch richtig in Stimmung kommt, haben wir für euch die coolsten Dance-Hits herausgesucht. Von Alesso über Knife Party bis hin zu Skrillex und D-Block & S-te-Fan, hier gibts die unheimlichsten Halloween-Songs.

Das sind die richtigen Songs für eure Grusel-Party

Egal ob Geister, Zombies oder der Teufel höchstpersönlich. Songs mit und über unheimliche Gestalten können ganz schön Angst machen – oder einen zumindest in die richtige Stimmung für das anstehende Fest bringen.

Wer also noch nicht genau weiß, was er auf seiner gruseligen Party hören möchte, für den haben wir die ultimative Playlist mit den besten Halloween-Songs zusammengestellt.

Euch erwarten Songs mit düsteren Melodien und schaurigen Themen. Zum Beispiel Deadmau5 und sein Klassiker „Ghosts N Stuff“, der schauervolle Track „The Spook Returns“ von KSHMR, „Darkest Hour (The Clock)“ von D-Block & S-te-Fan und Sub Zero Project oder auch der Grusel-Song „Save Yourself“ von den The Chainsmokers und NGHTMRE. Also egal ob ihr lieber Dubstep, Electro House, Hardstyle oder Trap hört, hier ist für jeden etwas dabei. Und Gänsehaut ist bei den über 60 Halloween-Songs auch vorprogrammiert!

Jetzt aber viel Spaß mit unserer Playlist für alle EDM-Fans!

Fotocredits: Rukes

Schon gewusst?

Nach Weihnachten liegt das Fest der Geister auf Platz zwei der kommerziellsten Feste in den USA. Amerikaner geben etwa 6,9 Milliarden Dollar für Halloween aus – das meiste davon für Süßigkeiten, Kostüme und Partys. Außerdem wird ein überraschend hoher Anteil für Haustier-Kostüme ausgegeben.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
31.10.18 16:55