DJ Arch Jnr: Einer der Kinder-DJs
Culture

Diese Kinder-DJs sind einfach der Wahnsinn!

Diese Kinder-DJs sind einfach der Wahnsinn!

Fun Fact

DJ Arch Junior brauchte anfangs während seiner Auftritte einen extra Laptop, der ihm anzeigte, wann er mit seinem Beatmatch einsetzen muss. Denn: Mit seinen zarten drei Jahren hatte er ein noch nicht so ausgeprägtes Zeitgefühl. Jetzt klappt das schon deutlich besser, wie man im nachstehenden Video sieht.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


Für manche Kids sind Turntables nichts Fremdes. So auch für DJ Arch Jnr, DJ Damon Wick und DJs Amira und Kayla. Sie alle verbindet die Liebe zur Musik und dazu noch eine ordentliche Portion Talent. Was die jungen Profis draufhaben, erfahrt ihr bei uns.

Nummer 1: DJ Arch Jnr

Der jüngste unter den bekannten DJ Kiddies ist wohl DJ Arch Jnr. Er ist erst zarte fünf Jahre alt und ein echter Profi, wenn’s um’s Deejaying geht. Übung macht den Meister sozusagen, denn bereits mit acht Monaten spielte er mit DJ Apps am iPad Mini herum.

2015 gewann Oratilwe AJ Hlongwane aka DJ Arch Jnr dann seinen ersten großen Talente Wettbewerb (South Africa’s Got Talent) – ganz alleine, ohne die Hilfe seines Vaters. Mit seinen fünf Jahres ist er der jüngste DJ der Welt und konnte sich damit einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde klarmachen.

DJ Kids

Sein Vater, der ihn immer zu seinen Gigs begleitet, konnte es gar nicht glauben, als sein Sohn diesen außergewöhnlichen Titel erhielt und sagte dazu:

"When I told little AJ the news, he was just filled with smiles - though I'm not sure if he understands how Officially Amazing he is for getting this title."

„Als ich AJ (Arch Junior) die Neuigkeit erzählt habe, konnte er gar nicht mehr aufhören zu grinsen – obwohl ich nicht weiß, ob er wirklich versteht, dass er „offiziell“ als richtig gut angesehen wird und deshalb den Titel erhält.“

Nummer 2: DJs Amira und Kayla

Die nächsten im Bunde sind die DJanes Amira und Kayla. Sie sind schon 12 Jahre alt und Zwillingsschwestern. Am liebsten legen sie Hip Hop, R&B, sowie Classics auf. Nebenbei haben sie eine eigene Website für Bookings und sind wie DJ Arch Jnr auf Instagram und Facebook aktiv. In einem Interview mit DJANEMAG.com erzählen die Schwestern über ihre Karriere-Anfänge und merken an, dass es nicht immer leicht war das DJ-Equipment zu bedienen:

Our dad who was a music producer and founder of Little Club Heads family dance parties in NYC taught us how to DJ. We started off learning first on a DJ controller and then we learned on traditional turn tables. In the beginning it was challenging learning all the different controller functions, Serato, and getting our timing down but we quickly picked it up. Once we learned on the controller it made it easier for us to start deejaying with traditional turn tables.

Die jungen Mädels geben außerdem an ihr DJane-Leben weiterführen zu wollen und auch als Businessladies durchstarten:

We want to be successful DJs and business women. Hopefully we could travel the world playing music for people and expanding our brand. We hope in the future people will consider us amongst the best DJs in the world.

DJ Kids 

Nummer 3: DJ Damon Wick

Den Abschluss der Kinder-Runde macht Damon Wick. Der ebenfalls 12-jährige kommt aus Deutschland (Baden Württemberg) und ist auch gleichzeitig Deutschlands jüngster DJ. Eigentlich will er ja Polizist werden, aber am Wochenende muss Zeit für’s Deejaying bleiben. Schon mit drei Jahren spielte er an den Turntables seines Vaters herum – das sah dieser allerdings nicht so gerne, denn das Equipment ist ja bekanntlich ziemlich teuer. Aber nur ein paar Jahre später ging’s dann ab in’s Studio, wo fleißig mit Papa geübt wurde.

DJ Kids

„Spaß macht es die Übergänge zu machen, die sind halt schon ein bisschen schwer, man muss sich auch konzentrieren.“

Auf die Frage hin, ob ihn als DJ etwas auszeichnet, antwortet der Junge: „Eigentlich nicht. Ich bin halt jung.“

So viel Bescheidenheit soll gelobt werden. Denn: Alle zuvor genannten DJ Kiddies haben nicht nur eine menge Talent, sondern üben auch, was das Zeug hält, um mit ihren großen Vorbildern mitzuhalten. Wir sagen: Top und wir freuen uns schon auf die nächsten Nachwuchstalente!

Credits: DJArchJnr, DJsKayla&AmiraDJDamonWick

Fun Fact

DJ Arch Junior brauchte anfangs während seiner Auftritte einen extra Laptop, der ihm anzeigte, wann er mit seinem Beatmatch einsetzen muss. Denn: Mit seinen zarten drei Jahren hatte er ein noch nicht so ausgeprägtes Zeitgefühl. Jetzt klappt das schon deutlich besser, wie man im nachstehenden Video sieht.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
18.06.18 15:43