News

David Guetta kündigt bahnbrechendes siebtes Album an!

David Guetta kündigt bahnbrechendes siebtes Album an!

Schon gewusst?

David Guettas meistgespielter Song auf Festivals ist die Nummer „Bad“, die zusammen mit Showtek und Vassy entstand. Guetta selbst spielt den Song bei jedem Auftritt, aber auch Afrojack, Zedd und Showtek supporten das vier Jahre alte Lied nach wie vor.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


David Guetta ist dieses Jahr richtig gut drauf und ein Highlight jagt das nächste. Denn egal ob „Mad Love“, „Flames“ oder „Don’t Leave Me Alone“, jede Single kommt hierzulande super an. Kein Wunder also, dass jetzt sein siebtes Album in den Startlöchern steht.

David Guetta möchte Unglaubliches für seine Fans kreieren

Über 30 Jahre belebt der Franzose nun schon das Musik-Geschäft. Dabei sind unter anderem sechs Alben, zwei Grammys und mehrere Millionen Plattenverkäufe zusammengekommen. Alleine sein letztes Album „Listen“ verkaufte sich über eine Million Mal und schaffte es in rund 20 Ländern in die Top 10 der Album-Charts.

In my career, I never wanted to make something that is just credible, I always want to create something INCREDIBLE. I am so happy and proud to announce my seventh full length studio album “7”!

Sein kommendes Album „7“, dass am 13.09.2018 erscheint, soll diese Zahlen wenn möglich noch toppen. Und wenn man sich die Tracklist ansieht, könnte das durchaus klappen. Denn der 50-Jährige spart nicht an weltbekannten Sängern oder Produzenten. Bebe Rexha, Jason Derulo, Sia oder auch Martin Garrix und Steve Aoki werden mit dabei sein.

Tracklist CD 1

1. David Guetta feat. Anne-Marie - Don’t Leave Me Alone
2. David Guetta feat. Faouzia - Battle
3. David Guetta & Sia - Flames
4. David Guetta feat. Madison Beer - Blame It On Love
5. David Guetta, Bebe Rexha & J. Balvin - Say My Name
6. Jason Derulo & David Guetta feat. Nicki Minaj & Willy William - Goodbye
7. David Guetta feat. Saweetie - I’m That Bitch 8. David Guetta, Martin Garrix & Brooks - Like I Do
9. David Guetta feat. Justin Bieber - 2U
10. David Guetta feat. Jess Glynne & Stefflon Don - She Knows How To Love Me
11. David Guetta & Steve Aoki feat. Lil Uzi Vert, G-Eazy & Mally Mall - Motto
12. Black Coffee & David Guetta feat. Delilah Montagu - Drive
13. David Guetta feat. J. Balvin - Para que te quedes
14. David Guetta feat. Ava Max - Let It Be Me
15. David Guetta & Sia - Light Headed

Und das ist noch nicht alles. Das i-Tüpfelchen seines neuen Albums ist die zweite CD. Wie zum Beispiel schon bei „Nothing But The Beat“ wird diese CD ganz ohne berühmte Sänger auskommen. Die meisten der Tracks werden unter Guettas Alias Jack Back erscheinen und wir sind schon sehr gespannt, in welche Richtung der zweite Teil des Albums gehen wird.

Tracklist CD 2

1. Jack Back - Reach for Me
2. David Guetta & CeCe Rogers - Freedom
3. Jack Back - Grenade
4. Jack Back - Inferno
5. Jack Back - Overtone
6. Jack Back - Back And Forth
7. Jack Back - Pelican
8. Jack Back - Afterglow
9. Jack Back - Think Think Think
10. Jack Back - Orion
11. Jack Back - What 2 Say
12. David Guett feat. Chris Willis - Just A Little More Love (Jack Back 2018 Remix)

Einen kleinen Vorgeschmack dazu haben wir schon, denn erst vor ein paar Tagen veröffentlichte Jack Back die Single „Overtone“

Credit: David Guetta

Schon gewusst?

David Guettas meistgespielter Song auf Festivals ist die Nummer „Bad“, die zusammen mit Showtek und Vassy entstand. Guetta selbst spielt den Song bei jedem Auftritt, aber auch Afrojack, Zedd und Showtek supporten das vier Jahre alte Lied nach wie vor.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


zurück
24.08.18 19:40